: Komponist

© Stephane de Sakutin/AFP/Getty Images

Elektronische Musik: Komponist Pierre Henry ist tot

Er gilt als ein Pionier der elektronischen Musik, für einige war er sogar der "Großvater des Techno". Pierre Henry ist im Alter von 89 Jahren in Paris gestorben.

© Sean Gallup/Getty Images

Elbphilharmonie: Hier geigen wir!

Muss die Elbphilharmonie Haltung zeigen gegenüber den Staatschefs beim G20-Gipfel? "Wir lassen uns von keinem instrumentalisieren", sagt der Sänger Cornelius Hauptmann.

© Dieter Nagl/AFP/Getty Images

Frankreich: Dirigent Georges Prêtre ist tot

Ex-Präsident Nicolas Sarkozy bezeichnete ihn einst als den weltweit berühmtesten französischen Dirigenten: Georges Prêtre ist im Alter von 92 Jahren gestorben.

© Kairos

Georg Friedrich Haas: "Scham ja, Schuld nein"

Er schreibt oft dunkle Musik und zählt zu den wichtigen Komponisten der Gegenwart: Georg Friedrich Haas spricht über seinen Sadomasochismus und seine Nazivergangenheit.

Steve Reich: Einer am offenen Fenster

Im Frühjahr erst provozierte seine minimalistische Musik einen Skandal in Köln. Jetzt wird der New Yorker Komponist Steve Reich 80. Die herzlichste Gratulation

Moondog: Ein Prophet des Pop

Der Musiker, Komponist und skurrile Außenseiter Moondog wäre jetzt 100 Jahre alt geworden. Warum klingt er so gegenwärtig?

© Wikimedia Commons

Erik Satie: Von wem ist eigentlich Satie?

Mit subversivem Humor in die Salons: Der vermeintliche Vater der Minimal Music wird 150 Jahre alt. Ein guter Anlass, Erik Satie endlich vor seinen Bewunderern zu retten.

© Basis-Film Verleih

"No Land's Song": Die Stimme der Frauen

Der Film "No Land's Song" erzählt eindrucksvoll vom Musikerinnenverbot im Iran. Jetzt gab die Protagonistin und Komponistin Sara Najafi ein Konzert in Berlin.

© Universal Music

Giya Kancheli: Musik, die um die Stille weiß

Der georgische Komponist Giya Kancheli ist ein Meister der Introspektion. Gidon Kremer und Patricia Kopatchinskaja haben seine Werke höchst intim eingespielt.