Konflikt

Armenien: Glaubensfeuerkraft

Armenien und Aserbaidschan bekämpfen einander in Berg-Karabach. Die Religion macht den Konflikt macht ihn fast unlösbar.

© Yahya Arhab/EPA/dpa

Jemen: Viele Tote trotz Waffenruhe

Seit drei Tagen gilt eine Waffenruhe im Jemen. Dennoch gab es Tote bei Kämpfen zwischen Militär und Aufständischen. Weitere Menschen starben durch Überschwemmungen.

© Reuters

Berg-Karabach: Armeniens Zwickmühle

Die Kämpfe um die armenische Schattenrepublik in Aserbaidschan zeigen ein Problem der südkaukasischen Staaten: Die postsowjetische Sicherheitsarchitektur ist brüchig.

© Goran Tomasevic/Reuters

Südsudan: Ein Frieden, der sich rächt

Statt nach Jahrzehnten endlich zur Ruhe zu kommen, breitet sich der Krieg im Südsudan immer weiter aus. Ausgerechnet der aktuelle Friedensvertrag hat daran seinen Anteil.

Russland: Putins Spiel mit dem Krieg

Putin versucht, Erdoğan mit Kampfjets, Truppen und Propaganda einzuschüchtern. Der Konflikt zwischen Russland und der Türkei droht zu einem Test für die Nato zu werden.

© privat

Israel: Mein Herz bleibt dort

Ein Jahrzehnt, in dem die Lage im Nahen Osten immer düsterer wurde: Richard C. Schneider war zehn Jahre als ARD-Korrespondent in Tel Aviv. Zum Abschied zieht er Bilanz.