: Krieg

Geschichte: 1917: Das unmögliche Jahr

Vom Nahost-Konflikt bis zur Ost-West-Konfrontation: Vor 100 Jahren entstand, mitten im Ersten Weltkrieg, die politische Welt des 20. Jahrhunderts

© Jonathan Ernst/Reuters

Donald Trump: Abschied von den USA

Amerikas Anspruch auf globale Führerschaft hat jahrzehntelang die internationale Ordnung bestimmt. Er war auch moralisch begründet. Mit Donald Trump ist das vorbei.

© Imagno/Getty Images

Alice Frith: Weihnacht im Bombenwinter

Eine englische Gouvernante erzählt in ihrem soeben erschienenen Tagebuch über die letzten Kriegsmonate in Wien.

© Paolo Pellegrin/Magnum Photos/Agentur Focus

Arabische Welt: Krieg. Und Frieden?

In der arabischen Welt herrscht politischer Dauerausnahmezustand. Der Fotograf Paolo Pellegrin zeigt uns ihre Tragödien und ihre Auswirkungen auf Europa.

© Paolo Pellegrin/Magnum Photos/Agentur Focus

Paolo Pellegrin: Krieg. Und Frieden?

Der Magnum-Fotograf Paolo Pellegrin reiste schon als Jugendlicher in die arabische Welt. Seitdem lässt sie ihn nicht mehr los. Wir zeigen seine eindrucksvollsten Bilder.

Syrien: Hölle auf Erden

Kriegsverbrechen lohnen sich wieder – und die ganze Welt schaut zu. Das ist die bittere Wahrheit von Aleppo.

© dpa/AP

Syrien: Der Fall von Aleppo

Was passiert in Syrien? Die UN-Ermittlerin Carla Del Ponte spricht nach dem Fall von Aleppo über Kriegsverbrechen und die Ohnmacht der Politik.

© George Ourfalian, afp, Getty Images

Syrien: Tote bei Luftangriffen auf Aleppo

Das Assad-Regime hat die Stadt Aleppo wieder vollständig unter Kontrolle, setzt aber dennoch Luftangriffe auf Rebellengebiete am Stadtrand fort. Dabei sterben Zivilisten.

© Ameer Alhalbi/AFP/Getty Images

Syrien: "Vieles wird unaufgeklärt bleiben"

Hat die internationale Gemeinschaft in Syrien versagt? Die Vereinten Nationen werden hier überhöht, sagt ein Völkerrechtler. Es komme auf die nationalen Regierungen an.