: Kuba

© Desmond Boylan/AP/dpa

Kuba: Raúl Castro tritt im April ab

Der jüngere Bruder des Máximo Líder sollte eigentlich schon im Februar aus dem Amt scheiden. Wegen Hurrikan Irma bleibt Raúl Castro zwei Monate länger Präsident Kubas.

© Alexandre Meneghini/Reuters

Kuba: Die wahren Hotspots der Insel

Für viele Kubaner sind die 432 öffentlichen WLAN-Hotspots der Insel der einzige Weg ins Internet. Abends werden sie zu Sammelpunkten, beleuchtet von Smartphone-Displays.

© Yamil Lage/AFP/Getty Images

Irma: Mindestens zehn Tote auf Kuba

Hurrikan Irma hat schwere Schäden auf Kuba hinterlassen, viele Menschen starben in der Hauptstadt Havanna. Der Reisekonzern TUI fliegt Touristen aus und sagte Reisen ab.

© Chip Somodevilla/Getty Images

Hurrikan Irma: Land unter in Miami

Hurrikan Irma hat Florida hart getroffen. Mehr als fünf Millionen Haushalte sind ohne Strom. Nach den Winden kommt die Flut. Bilder der Katastrophe

© Alexandre Meneghini/Reuters

Hurrikan: Irma verliert an Kraft

Das Nationale Hurrikan-Zentrum hat Irma von Stufe 5 auf 4 herabgesetzt, hält den Wirbelsturm aber weiterhin für sehr gefährlich. Er steuert auf Kuba und Florida zu.

© Gerben van Es/Dutch Defense Ministry/AFP/Getty Images

Karibik: Irma hinterlässt nur Trümmer

In Kuba und Florida wappnen sich die Menschen mit Holzplatten gegen Hurrikan Irma, andernorts stehen sie vor den Überresten ihrer Existenz. Bilder aus der Karibik

© Joe Skipper/Reuters

Kuba: Wie im Kalten Krieg

Mit seiner neuen Kuba-Politik erfüllt Donald Trump ein Wahlversprechen. Dafür wird er von den Exil-Kubanern gefeiert, wirtschaftlich ist der Schritt aber riskant.

© Dirk Bartling / ZDF
Serie: Gesellschaftskritik

"Traumschiff": Kapitän 007

Vor Kuba wurde die Crew des "Traumschiffs" beim Dreh der Neujahrsfolge von der Polizei überrascht. Verdacht auf Spionage! Wir haben die Beamten vor dem Zugriff belauscht.