: Kunst

© Tim Langlotz für MERIAN

El Raval: Ein Viertel erfindet sich neu

Lange war es düster hier. El Raval war Barcelonas finsteres Altstadtviertel. Bis die Stadt beschloss: Kunst soll alles ändern. Heute kommen die Touristen in Scharen.

Hawaii: Ein Glücksversprechen!

Doris Duke war einst das reichste Mädchen der Welt. Auf Hawaii steht ihr Palast "Shangri La". Zu Besuch in einem Traum von einem Leben.

© Dulwich Picture Gallery, 2017

Kunst: Emotionale Wahrheit

Erstmals wird die großartige Malerin Vanessa Bell in London mit einer Retrospektive gewürdigt. Die Schwester von Virginia Woolf kennenzulernen, ist eine kleine Sensation.

© Klaus Bossemeyer für MERIAN

Städel: Glanzstück

Das Städel ist Frankfurts ganzer Stolz, fast jede große Ausstellung ein Publikumsschlager. Jetzt führt das Haus seine alten Meister in die digitale Zukunft.

© Oliver Berg/dpa

Kunstmarkt: Ja, was kaufen sie denn?

Welche Kunst erwerben deutsche Museen? Und zu welchem Preis? Oder können sie überhaupt noch kaufen? Die Antworten fallen erstaunlich unterschiedlich aus.

© Matthias Oertel für DIE ZEIT

Hamburg-Veddel: Das Problem mit der Kunst

Auf der Elbinsel Veddel, einem Backsteinviertel in Hamburg, will Boran Burchhardt eine Fassade vergolden. Das gibt Ärger. Aber muss Kunst immer eine Botschaft haben?

© Arthouse Vienna
Serie: Das Österreich-Porträt

Pornofilme: Sex in der Blackbox

Die Opernsängerin Adrineh Simonian sah sich weder als Feministin noch als politischer Mensch. Bis sie damit begann, Pornofilme zu drehen.

© Uwe Walter/Weltkino Filmverleih/dpa

Neo Rauch: Die Vermessung des Malers

Sympathisch und ironisch wirkt der berühmte Maler Neo Rauch in Nicola Graefs Dokumentarfilm. Seine Weggefährten kommen nicht so gut weg.

© Tobias Zielony/Courtesy of KOW, Berlin

Kunsthalle Hamburg: Geduld mit dem Nichts

Hoffen und Bangen, Seligkeit, Folterqual und Zeitvertreib. In Hamburgs Kunsthalle erkunden 23 Gegenwartskünstler einen alltäglichen Ausnahmezustand: das Warten.

© Gregor Lengler für MERIAN

Vietnam: In Hanois Labyrinth

In kaum einer Stadt kann man sich so gut verirren wie in Hanoi. Anstatt zu verzweifeln, sollte man sich einfach treiben lassen und über das kreative Chaos staunen.

Künstler: "Wirklich total nett"

Was braucht es heute, um ein erfolgreicher Künstler zu werden? Welche Rolle spielen Glück, Zufall, Freundschaft? Eines funktioniert jedenfalls nicht mehr: Arroganz

© Thomas Samson/AFP/Getty Images

Arte povera: Künstler Jannis Kounellis ist tot

Er galt als wichtiger Vertreter der Arte povera und ist bekannt für sein provozierendes Werk. Der griechische Künstler Jannis Kounellis ist in Italien gestorben.