: Kunst

© Tobias Zielony/Courtesy of KOW, Berlin

Kunsthalle Hamburg: Geduld mit dem Nichts

Hoffen und Bangen, Seligkeit, Folterqual und Zeitvertreib. In Hamburgs Kunsthalle erkunden 23 Gegenwartskünstler einen alltäglichen Ausnahmezustand: das Warten.

© Gregor Lengler für MERIAN

Vietnam: In Hanois Labyrinth

In kaum einer Stadt kann man sich so gut verirren wie in Hanoi. Anstatt zu verzweifeln, sollte man sich einfach treiben lassen und über das kreative Chaos staunen.

Künstler: "Wirklich total nett"

Was braucht es heute, um ein erfolgreicher Künstler zu werden? Welche Rolle spielen Glück, Zufall, Freundschaft? Eines funktioniert jedenfalls nicht mehr: Arroganz

© Thomas Samson/AFP/Getty Images

Arte povera: Künstler Jannis Kounellis ist tot

Er galt als wichtiger Vertreter der Arte povera und ist bekannt für sein provozierendes Werk. Der griechische Künstler Jannis Kounellis ist in Italien gestorben.

© Alfredo Salazar-Caro, Portrait of Elizabeth Mputu, 3D scanned data, custom software, 2016 / Fotograf: Franz Wamhof

Virtuelle Realität: An der digitalen Leine

Mit der Datenbrille ins Museum: Was passiert, wenn Künstler den virtuellen Raum erobern? Eine erste Ausstellung zur neuen Kunstform in Basel

© Tom of Finland Foundation/Sotheby's

Tom of Finland: Porno wird Pop

Die Ästhetik schwuler Männlichkeit: Zwei Berliner Ausstellungen feiern die lange unterbewertete Kunst von Tom of Finland, dem berühmtesten Künstler seines Landes.

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Deutschlandkarte: Deutschland ist es sich wert

Die Landschaftsmaler des ausgehenden 19. und angehenden 20. Jahrhunderts haben besonders gern heimische Landschaften gemalt. Welche genau, zeigt unsere Deutschlandkarte.

Nachruf John Berger: Radikal sanft

Der Autor, Künstler und Kritiker John Berger lehrte uns, wie sich Auge und Welt im Kunstwerk begegnen. Eine Erinnerung

© BStU

DDR-Kunst: Die Mauer aus Glas

Ein Kunstwerk, das Stasi-Chef Erich Mielke in Auftrag gegeben haben soll, wird in Miami zum Kauf angeboten: Für 20 Millionen Dollar. Manches an der Geschichte ist faul.