: Kunstmuseum

Gemälde: Verborgene Zeichen

Ganz selbstverständlich zeigen Auktionshäuser heute auch die Rückseiten von Gemälden. So lässt sich die Geschichte der Bilder erzählen.

© Jocelyn Bain Hogg für DIE ZEIT

Harriet Bridgeman: Bildschöne Geschäfte

Harriet Bridgeman vertreibt die Rechte berühmter Gemälde. Jetzt kommen ihr die Museumsbesucher mit ihren Handys in die Quere.

© Klaus Bossemeyer für MERIAN

Städel: Glanzstück

Das Städel ist Frankfurts ganzer Stolz, fast jede große Ausstellung ein Publikumsschlager. Jetzt führt das Haus seine alten Meister in die digitale Zukunft.

© Prof. Heike Hanada/Bauhaus-Museum Weimar

Bauhaus: Totalkontrolle statt Revolution

Drei neue Bauhaus-Museen in Weimar, Dessau und Berlin sollen an die revolutionäre Kunstschule erinnern. Warum sieht man in keinem der Entwürfe den radikalen Gedanken?

© Klaus Bossemeyer für MERIAN

Österreich: Linz glänzt

Die 200.000-Einwohner-Stadt hat eine Million Ideen und schafft den Spagat zwischen Avantgarde und Klassik: eine Lightshow im Walzertakt.

© Carsten Koall/Getty Images
Serie: Gestrandet in

Niedersachsen: Gestrandet in Wolfsburg

Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Unsere Autorin nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Currywurst und Barockgarten.

© Lucas Jackson/reuters

Kunstmarkt: Der totale Besitz

Angesichts der Preise im Kunstmarkt rümpfen viele die Nase. Dabei ist auch Geldausgeben eine existenzielle Erfahrung. Man bändigt ein Kunstwerk nicht im Vorbeigehen.

© Studio Julian Rosefeldt

Volkswagen: Vorsicht, krumme Dinger!

Die Kunst zum Skandal: Eine Ausstellung in Wolfsburg erforscht Heimat und Seele von Volkswagen. Anspielungen auf Gangster-Gebaren sind natürlich rein zufällig.

© Thomas Lohnes/Getty Images

Kunstmuseen : Teurer Edelmüll

Jammern über Geldnot, Ersticken an Depots und Furcht vor Schließung: Walter Grasskamp erklärt in seinem Buch, warum das Kunstmuseum eine Fehlkonstruktion ist.

© Tobias Rehberger/courtesy the artist and neugerriemschneider, Berlin

Gallery Weekend: Die besten Kunst-Spaziergänge durch Berlin

Wohin am Gallery Weekend, wo sind die besten Ausstellungen, welche Routen sind praktisch? Vier Vorschläge für die interessantesten Rundgänge durch die Hauptstadt

Schweiz: Maler Hans Erni gestorben

Vom Marxisten zum Liebling des Bürgertums: Hans Erni war einer der bekanntesten Künstler der Schweiz. Der Maler ist im Alter von 106 Jahren gestorben.