: Kurt Cobain

Adam Johnson: Die Realität als Geisel

Mit "Nirvana" hat Adam Johnson gerade den National Book Award gewonnen. Eine Begegnung mit dem großen Erzähler und Sci-Fi-Virtuosen in San Francisco.

© Larry Busacca/Getty Images

Scott Weiland: Konsequenter Rock'n'Roll

Scott Weiland, Sänger der Stone Temple Pilots, ist mit 48 Jahren gestorben. Er war der böse Held des Neunziger-Jahre-Grunge, geliebt und angefeindet.

© Brenda Chase/Getty Images

90er Jahre: Zig-a-zig-ah

Die Neunziger waren das Jahrzehnt des modischen Kauderwelschs. Man sah Karo-Kostüme in "Clueless" und Kurt Cobain in Strickjacke. Stil war irrelevant und alles erlaubt.

Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Über TV-Etikette

Farin Urlaub hat einen Auftritt im Fernsehen abgesagt, weil er dort rauchen dürfte. Damit stellt er die jüngsten Show-Konzepte schon wieder auf den Kopf. Von Chr. Meffert

Michel Majerus: Gemaltes Kunstgoogle

Die größten Hits des 20. Jahrhundert auf einer Leinwand. Das Kunstmuseum Stuttgart zeigt Werke des genialen Michel Majerus in einer Retrospektive.

20 Jahre "Nevermind": Smells like Klassiker

Ein letztes Spiel mit den Mythen des Rocks: Vor zwanzig Jahren erschien Nirvanas epochales Album "Nevermind". Es veränderte das Musikgeschäft nachhaltig. Von G. Bartels