: Landwirtschaft

© Obie Oberholzer/laif

Schwarzrost: Dann kam Ug99

Weizenschwarzrost – nie gehört? Der Schadpilz ist der Albtraum vieler Landwirte und galt schon als besiegt. Doch jetzt gibt es eine neue Sorte.

© Lars Borges

Kalifornien: Der Traum versiegt

In Imperial County, Kaliforniens jüngstem und ärmstem Landkreis, regiert die Landwirtschaft. Doch sie ernährt nur wenige. Lars Borges hat diesen Gegensatz fotografiert.

© Patrick Pleul/dpa

Bienen: Warum sterben sie?

Milben, Gifte, Überzüchtung: Es ist umstritten, warum Bienen weltweit eingehen. Zwei nicht perfekte Studien zeigen wie schädlich Neonicotinoid-Pestizide sind.

Mais: "Kein Hobby für Bauern"

Zwei, drei Meter hoch: Kann jeder. Hektarweise gleichförmig: Wie öde. Jason Karl züchtet riesige Maispflanzen, 14 Meter schafft er. Aber wieso?

© Laura Edelbacher für ZEITmagazin
Serie: Deutschlandkarte

Erdbeeren: Wir pflücken selber

Für Erdbeeren machen sich die Deutschen krumm. Auf mehr als 500 Höfen kann man seine Früchte selbst ernten. Welches Bundesland ist besonders fleißig? Und welches faul?