: Langzeitarbeitslosigkeit

Serie: Was bewegt

Detlef Scheele: Der Mann für die harten Fälle

Früher ist Detlef Scheele Arbeitslosen auf die Pelle gerückt, jetzt leitet er die Bundesagentur für Arbeit. Er kennt die Widersprüche des Arbeitsmarktes. Was hat er vor?

© Reuters
Serie: Idee für die Sozialdemokratie

SPD: Im Hamsterrad der Sozialreparatur

Viele in der SPD sind in einer Sozialstaatsromantik der 1970er Jahre gefangen. Sie sind schuld an der Misere der Partei. Nicht die Agenda 2010.

Hartz IV: Endstation Ein-Euro-Job

Wenn es nach Plänen des Arbeitsministeriums geht, sollen Langzeitarbeitslose noch länger als heute als Ein-Euro-Jobber arbeiten. Für die Betroffenen oft ein Nachteil.

Jobcenter: Wir tun, was wir können

Uns Arbeitsvermittlern wird vorgeworfen, wir würden Hartz-IV-Empfänger stigmatisieren, statt ihnen zu helfen. Das stimmt aber nicht. Eine Entgegnung auf Lars Naundorf