Lateinamerika

© Joost de Raeymaeker/EPA/dpa

WHO: Kommt nach Zika jetzt das Gelbfieber?

In Afrika ist das Gelbfieber ausgebrochen: Zwei Forscher warnen, dass das Virus zum weltweiten Problem werden könnte. Doch wie gefährlich ist die Krankheit überhaupt?

© Ricardo Moraes / Reuters

Zika-Bekämpfung: Ist Zika uns egal?

Je mehr Forscher über das durch Mücken verbreitete Virus erfahren, desto alarmierter sind sie. Die WHO-Chefin fordert jetzt 56 Millionen Dollar zur Zika-Bekämpfung.

© Ernesto Mastrascusa/EPA/dpa

Heinz Fischer: Noch einmal auf Dienstfahrt

Auf seiner letzten großen Auslandsreise sucht Bundespräsident Heinz Fischer die Nähe zu historischen Entwicklungen.

© Mario Tama/Getty Images

Zika-Virus: Die Zwei-Klassen-Seuche

In den Favelas Rios stapelt sich der Müll, zwischen dem Unrat Pfützen, in denen sich unzählige Mücken entwickeln. Wer hier lebt, kann sich kaum gegen Zika schützen.

© Ueslei Marcelino/Reuters

Zika-Epidemie: Mücke gegen Mensch

Pfützen austrocknen, Netze spannen, Gift sprühen: Lateinamerika kämpft mit allen Mitteln gegen die Überträger des Zika-Virus. Lassen sich Milliarden Mücken so besiegen?