Lebensmittel

Gentechnik: Schwein gehabt

Der Landwirtschaftsminister schönt seinen eigenen Lebensmittelbericht. Warum? Weil er sonst eine heikle Debatte über Gentechnik führen müsste. Und über Gerechtigkeit

© Christoph Schmidt/dpa

Speiseeis: Luft im Eis

Schön cremig soll Speiseeis sein. Wie die Hersteller das hinbekommen? Darüber streiten Lobbyisten und Verbraucherschützer.

© Guillermo Srodek-Hart

Argentinien: Im Nirgendwo muss einer alles haben

Jenseits von Walmart: In der argentinischen Pampa versorgen Gemischtwarenläden die Menschen mit dem Nötigen. Der Fotograf Guillermo Srodek-Hart ihnen ein Buch gewidmet.

© Statista

Lebensmittel: Noch mehr Fleisch!

Israel ist weltweit Spitzenreiter, wenn es um den Verzehr von Geflügel geht. Die Europäer essen dagegen lieber Schwein, wie die Grafik zum globalen Fleischkonsum zeigt.

Lebensmittel: Tricks mit Tomaten

In zahlreichen Lebensmitteln stecken Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe. Doch auf den Verpackungen tauchen nur unverfänglich klingende Zutaten auf.

Essen: Das jüngste Gericht

Computerköche und Investoren nehmen sich unser Essen vor: Gemüse, Fleisch und Eier kommen bald aus dem Labor. Was gruselig klingt, kann den Hunger besiegen.

© Patrick Pleul

Milchquote: Aufbruch im Stall

Die Milchquote ist abgeschafft, doch viele Bauern hadern mit der neuen Freiheit. Josef Westenrieder aber schöpft sie voll aus und produziert mit viel Erfolg Bioheumilch.

© JACK GUEZ/AFP/Getty Images

Vegane Ernährung: Bin ich echt?

Veganes Ersatzfleisch ähnelt verblüffend seinem Vorbild. Die falschen Würste und Schenkel sind moralisch einwandfrei, aber höchst künstlich.

Veganismus: Wir ohne Tier

Das Geschäft mit Sojawürstel und Tofuschnitzeln boomt. Selbst vegane Hundereisen erfreuen sich Beliebtheit.