Lebensstil

© Karl-Josef Hildenbrand dpa

Zölibat: Mehr Ausnahmen bitte!

Der Theologe und Psychologe Wunibald Müller fordert die Abschaffung des Pflichtzölibats. Denn nur noch die Hälfte der Priester, sagt er, halten sich daran.

© Alessandro Furchino Capria

Wahlheimat: Berlin, Berlin, wir ziehen nach Berlin!

Noch nie wollten so viele in die Hauptstadt. Aber wie ist es, wenn man endlich angekommen ist? Neu- und Alt-Berliner erzählen von ihrem ersten Jahr in der Hauptstadt.

© Brian Harkin/Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Immer auf der falschen Party

In den Hinterhofclub? Gemütlich aufs Land? Oder auf der Dachterrasse feiern? Die Erwartungen an die Silvesternacht sind so hoch, da kann man nur alles falsch machen.

© Ben Stansall/Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Über Kopftücher

Die mächtige Margaret Thatcher ist eine Ikone der willensstarken Frauen – obwohl sie Kopftuch trug. Bei Musliminnen wird das gleiche Accessoire ganz anders gedeutet.

© Mark Metcalfe/Getty Images

Gegenwart: Und JETZT alle!

Manche Momente fliegen vorbei, wenn wir Spaß haben oder in unser Smartphone eintauchen. Das Jetzt ist nur ein Stückchen Zeit. Wir machen immer mehr daraus – oder weniger?

Moderne Familien: Soll das eine Familie sein?

Ein katholischer Priester wird evangelisch, damit er seinen Freund heiraten kann. Zwei Familien ziehen in eine WG. Sechs Autoren erzählen, wie sie ihre Familie erleben.

© dpa/Markus Scholz

Quengelzone: Die Foodtrucks sind da

Sollte Ihnen ein Lastwagen begegnen, aus dem heraus Essen verteilt wird: Überlegen Sie genau, was Sie sagen. Ein falsches Wort, und Sie sind mitten im Krisengebiet.

© Mireya Acierto/Getty Images

Mode: Farbenlehre

Das Leben ist zu kurz, um einfarbig zu sein. Das gilt auch für die Mode, die wir tragen. Doch hinter jeder Farbe steckt eine Botschaft, hinter jedem Ton ein Gefühl.

© Guillermo Srodek-Hart

Argentinien: Im Nirgendwo muss einer alles haben

Jenseits von Walmart: In der argentinischen Pampa versorgen Gemischtwarenläden die Menschen mit dem Nötigen. Der Fotograf Guillermo Srodek-Hart ihnen ein Buch gewidmet.

Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Über den Männerzopf

Danke, Matt Damon. Dieser Trend ist nicht mehr aufzuhalten: Männer tragen wieder Pferdeschwanz. Und sehen nun nicht mehr aus wie Buben, sondern wie deren lässige Väter.