Lebensversicherungen

© Jens Büttner/dpa

Anlegen: Gute Dividenden, böser Dispo?

Sind die Lebensversicherer in Gefahr? Lohnen sich Privatkredite? Was sind Swap-ETFs? Warum sind die Dispozinsen so hoch? Blogger beantworten Fragen der ZEIT-ONLINE-Leser.

Serie: Beziehungen

Endlich Vintage!: Einen Dong für die Alterslosen

Was bleibt von uns? Sind am Ende die biokompatiblen Kronen langlebiger als wir selbst? Dank eines Zentimeterbands findet unsere Kolumnistin eine beglückende Antwort.

Geldanlage: Ruhe bewahren

Familien sollten nicht zu viel versichern, Beamte in Aktien investieren und Erben Vermögen langsam investieren. Wir zeigen, wie Privatanleger schlimme Fehler vermeiden.

Lebensversicherer: Bröckelndes Bündnis

Lebensversicherer wollen ihren Vermittlern weniger Provision zahlen, und die Makler sollen auch länger für Stornierungen haften. Die Kunden aber haben kaum etwas davon.

Unisex-Tarife: Teurer für alle

Bald gelten für Versicherungen die neuen Unisex-Tarife. Auch bestehende Verträge sind davon betroffen.

Finanzbranche: Die heimliche Rettung

Ob Hilfen für die Banken, Stützung des Euro oder neue Finanzregeln – einer profitiert immer: die deutsche Versicherungsbranche. Sie hat Fürsprecher in der Politik.