Lehrer

© Arno Burgi/dpa

Flüchtlingshilfe: Eine Klasse für sich

Azubis und Schüler helfen Flüchtlingen, sich im Bildungssystem zurechtzufinden. Das kann für alle Seiten ein Gewinn sein.

© dpa

Fritz Schwegler: Lässt sich Kunst lehren?

Wohl kein anderer Professor hat so viele berühmte Künstler hervorgebracht wie Fritz Schwegler. Was war sein Geheimnis? Und warum wird sein Werk erst jetzt entdeckt?

© Andreas Prost

Integration: Grundkurs Deutschland

In Willkommensklassen bringen Lehrer jungen Flüchtlingen Deutschland nahe. Die Sprache, die Regeln, fast alles ist für die Schüler neu. Wie funktioniert das?

Pädagogik: Nie mehr allein

Allein vor der Tafel? Die neuen Lehrer sind Teamplayer. Für die Albrecht-von-Graefe-Schule in Berlin-Kreuzberg war das die Rettung.

Lehrer: Ziemlich normal

Lehrer arbeiten nicht weniger als Menschen in anderen Berufen, trotz der langen Ferien

© Marijan Murat/dpa

Lehrer: "Nicht belastet und erschöpft"

Die Lehrerschaft von heute ist bunter und vielseitiger. Und das ist wichtig, denn Lehrer müssen heute Kompetenzen vermitteln, erklärt Forscherin Mareike Kunter.

© Johannes Wagenmann/dpa

Bildungspolitik: Was bringt ein Weltlehrergipfel?

Am Donnerstag startet in Berlin ein Gipfel für Pädagogen aus der ganzen Welt. Der Lehrer Michael Felten fährt hin und hofft auf professionelle Macher.

Schule: "Bin das wirklich ich?"

Wie Fußballer, die Spielszenen analysieren: Lehrer filmen ihren Unterricht, um ihn zu verbessern. Für viele beginnt das mit einem Schock.

© Philipp Schmidt für DIE ZEIT

Unterricht: "Die Schule macht viel falsch"

Kay Stöck leitete bis Ende Januar eine Schule in Hamburg-Wilhelmsburg. Jetzt kann er frei sprechen. Zeit für ein paar unbequeme Wahrheiten über Bildungspolitik und Lehrer

© DZ

Schulbildung: Schule macht viel falsch

Ein Rektor geht in Pension – und an die Öffentlichkeit. Seine Kritik: Hamburger Schulen scheitern an der Wirklichkeit, aber keiner spricht darüber. Das wollen wir ändern.

© Martin Bureau/AFP/Getty Images

Unterricht: Ein Lehrer für mich allein

"Wenn du das Problem in 17 Minuten meisterst, steigst du eine Kategorie auf." Das ist nicht Science-Fiction. Das ist Deutschland 2036. Dann wird Bildung so ablaufen.

Beruflicher Erfolg: Was soll nur aus euch werden?

Sitzen geblieben, Hilfsjobs gemacht, Abitur über den zweiten Bildungsweg nachgeholt: Sechs prominente Schulversager erzählen, warum sie im Leben doch Erfolg hatten.