: Lernen

© Benedetto Cristofani für DIE ZEIT

Lernforschung: "Die Schweizer folgen ihrer Lust"

Was unsere Hirne brauchen und was das für die Wissenschaft in der Schweiz bedeutet: Lernforscherin Elsbeth Stern über Geistesblitze, Rotwein trinken und Kokain schnupfen

Bildung: Brauch jemant Nachhilfe?

Viele Kinder gehen nachmittags zum Extra-Unterricht. "Unfair!", sagen Lernforscher. Drei Schüler erzählen von ihren Nachhilfestunden

Lesen lernen: Ganz Ohr

Hunde können Kindern helfen, besser lesen zu lernen. Wie das funktioniert? Anja Reiter hat bei einer Vorlesestunde zugehört.

Internat: Die Stillen vom Schloss

Eine Schule in Nordrhein-Westfalen nimmt Jugendliche auf, wenn ihre Eltern und Lehrer zu Hause nicht mehr weiterwissen.

Teach First: Ein idealer Karriereturbo

Die besten Uni-Absolventen als Aushilfslehrer an Problemschulen? Eine kleine Mannschaft in Berlin arbeitet derzeit daran, diesen Plan in die Realität umzusetzen.

© Patrick Desbrosses für ZEIT Campus

Medizinstudium: Die Examens-App

320 Multiple-Choice-Fragen müssen Mediziner am Examen draufhaben, viele verzweifeln daran. Drei Gründer haben eine Lern-App entwickelt, die beim Auswendiglernen hilft.

Big Data: Eine Welt aus Daten

Sieben Geschichten darüber, wie das Sammeln großer Informationsmengen unseren Alltag verändert – und welche Fragen das aufwirft.

© Joe Raedle/Getty Images

Motivation: Wo ist die Superenergie?

Abnehmen, eine Sprache lernen, mehr Sport treiben: Das alles wäre so einfach, könnte man sich doch nur aufraffen. Psychologen kennen ein paar Tricks.

Lern-Apps: Spiel doch!

Nie mehr Gewissensbisse, wenn das Kind stundenlang aufs Tablet starrt? Mit diesen Apps lernt der Nachwuchs beim Daddeln jede Menge hinzu.