: Libyen

Angela Merkel: Afrikanische Lektionen

Im Gespräch mit der ZEIT kündigte die Kanzlerin vorige Woche eine neue Strategie in der Afrikapolitik an. Ihre Kernaussagen im Faktencheck.

© Jule Müller

Jugend Rettet: Noch zu retten?

Sie sind Großstadtkinder aus Deutschland und nehmen vor der libyschen Küste schiffbrüchige Flüchtlinge an Bord. Irrsinn oder Heldentum? Zwei Wochen auf der "Iuventa"

Mittelmeer: Seelsorge zur See

Deutsche Marinesoldaten sollen Schleuser bekämpfen und Flüchtlinge retten. Schwierige Mission. Auf dem Tender "Werra" fährt auch ein Pfarrer mit.

© Nicole Sturz
Fünf vor acht

Syrien-Konflikt Obamas vertane Chance

"Assad must go", hatte der US-Präsident 2011 gefordert. Und doch nie etwas dafür getan. Obama ist mitschuldig daran, dass in Syrien ein Stellvertreterkrieg geführt wird.

© Goran Tomasevic

"Islamischer Staat": Im Niedergang

Militärische Niederlagen, immer weniger Geld und Untertanen: Der IS durchlebt eine Krise. Die Faktoren aber, die ihn einst stark gemacht haben, sind noch immer da.