Libyen

© Mahmud Turkia/AFP/Getty Images

Libyen: Der Mann, der Staat macht

Libyen ist ein geschundenes Kriegsland, ohne funktionierende Regierung. Der Deutsche Martin Kobler versucht, eine neue Ordnung zu schaffen. Er fängt ganz von vorn an.

Flüchtlinge: Da ist nichts vorbei

Der Deal mit der Türkei mag Deutschland eine kurze Atempause verschaffen, mehr aber nicht. Die nächsten Flüchtlinge machen sich schon bereit. Tun wir es auch?

© Justin Sullivan/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Hillary Clinton: Die Falkin

Barack Obama hatte den USA den Rückzug verordnet. Seine frühere Außenministerin Hillary Clinton, die Präsidentin werden will, glaubt an das "Gewicht des Militärs".

Barack Obama: Baut keinen Mist

Barack Obama ist ein flügellahmer Präsident. Viel können wir von ihm nicht mehr erwarten. Aber seine Einsichten sollten weiterwirken. Auch in Europa.

© Imke Lass für DIE ZEIT

Flüchtlinge: An der Nahtstelle

Auf einmal waren sie da, Flüchtlinge mit Kriegsverletzungen. Der Hamburger Chirurg Jörg Elsner konnte nicht wegsehen – und erzählt von seiner Sprechstunde für die Opfer.