: Libyen

© Hani Amara/Reuters

Flüchtlinge: Lautes Schweigen

Merkel gegen Orbán, Gauland gegen Boateng: Die Asyldebatte wird oft oberflächlich geführt. Dabei sind sich alle einig, dass sie keine Flüchtlinge mehr aufnehmen wollen.

© Darrin Zammit Lupi/Reuters
Serie: Flüchtlingskinder

Flüchtlinge: Kinder in Gefahr

Noch nie sind so viele Kinder und Jugendliche allein über das Mittelmeer geflohen. Wie gefährlich die Reise ist, zeigt der Tod Hunderter Flüchtlinge am Wochenende.

© Mahmud Turkia/AFP/Getty Images

Libyen: Der Mann, der Staat macht

Libyen ist ein geschundenes Kriegsland, ohne funktionierende Regierung. Der Deutsche Martin Kobler versucht, eine neue Ordnung zu schaffen. Er fängt ganz von vorn an.

Flüchtlinge: Da ist nichts vorbei

Der Deal mit der Türkei mag Deutschland eine kurze Atempause verschaffen, mehr aber nicht. Die nächsten Flüchtlinge machen sich schon bereit. Tun wir es auch?