: Liebe

© W-Film

"Ma Folie": Aller Anfang ist süß

Von der Romanze zum Thriller: Andrina Mračnikars "Ma folie" erzählt von einer Liebe, die an Eifersucht zerbricht.

Halbwissen: Kalte Kinder

Unsere Kolumne aus der Wissenschaft. Diesmal: die Folgen von elterlicher Zuneigung.

© Nastia Cloutier-Ignatiev

Küsse: Mund zu Mund

Manchmal ging es so zur Sache, dass sie kurz raus ging: Die Kanadierin Nastia Cloutier-Ignatiev hat Paare beim Küssen fotografiert. Warum?

© Mark Davis/Getty Images; Larry Busacca/Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Über Arten des Kennenlernens

Früher hatte Dating noch klare Regeln, heute ist alles durcheinander. Schlaue Prominente nutzen diese Verwirrung für das eigene Liebesglück oder PR-Zwecke.

© Julian Stratenschulte/dpa
Serie: Gesellschaftskritik

Christian Wulff: Über den Beziehungsalltag

Vom Halbglück durchschnittlicher Beziehungen liest man in den Medien wenig. Doch es gibt sie noch, die Paare, die halbelegant und halböffentlich die Kurve kriegen.

© Filmfestspiele Cannes

"The Lobster": Blut auf den Lippen

Liebe tut weh, aber was wäre die Alternative? Diese Frage stellt der radikale Film des Regisseurs Yorgos Lanthimos, der in Deutschland nur auf DVD zu haben ist.

© Neue Visionen Filmverleih GmbH

"Agnes": Ich schreibe dich auf

Mal Rausch, mal Apathie: Ein Schriftsteller versucht, die Liebe festzuhalten. "Agnes" ist die gelungene Verfilmung des Bestsellers von Peter Stamm.