: Literatur

© Alvaro Barrientos/AP/dpa

"Patria": Die Scham liegt bei den Opfern

Mit "Patria" hat Fernando Aramburu den ersten großen Roman über den baskischen Terror vorgelegt – ein Werk von gewaltiger Wucht.

© Natasha Miller/Unsplash

"Vogelgeister": Hocken, schweben, stürzen

Was hören wir, wenn wir Mythen lauschen, unser Ohr an Träume legen, den Vögeln zuhören? Eliot Weinberger hat es auf fast schon synästhetische Weise aufgeschrieben.

© Illustration: Anke Kuhl
Serie: LUCHS-Buchpreis

Sex im Tierreich: Tierischer Akt

Auch Giraffen, Buntbarsche und Mehlkäfer haben Sex, klar. Aber wie? Das zeigt dieses genial-gewitzte Kindersachbuch.

© Matthias Schütte für DIE ZEIT, verwendete Illustration © Studio 100 Media GmbH

Kinderbuchfiguren: Germany's next Biene Maja

Von Biene Maja bis zum Sams: Die Helden der Kindergeschichten werden verschlankt und zur Niedlichkeit verdammt. Warum dürfen Kinderbuchfiguren nicht mehr sie selbst sein?

© Marianne Andrea Borowiec

Laura Freudenthaler: Darüber spricht man nicht

Laura Freudenthaler erzählt in "Die Königin schweigt" über eine Frau, die nie gelernt hat, auf sich selbst zu schauen. Der Roman entwirft das Porträt einer Generation.