London

© P. Floyd/Daily Express/Hulton Archive/Getty Images

Großbritannien: Und sie streiten noch immer

Gehen? Bleiben? Schon 1975 stimmte Großbritannien über den Brexit ab. Das Volk wirkte unsicher. Um es zu überzeugen, warf Margaret Thatcher sich in ein gewagtes Shirt.

© JUSTIN TALLIS/AFP/Getty Images

Oxford Street: Volles Rohr

In der Londoner Oxford Street kämpfte einst der Dichter Günter Kunert gegen den Strom der Massen an. Unsere Autorin lässt sich lieber mitreißen.

© Justin Tallis/AFP/Getty Images

Brexit: Es wird superkompliziert

Sollten die Briten tatsächlich für einen EU-Austritt votieren, steht das Land vor enormen Umwälzungen. Langwierige Reformen könnten die Wirtschaft über Jahre lähmen.

© Dan Kitwood/Getty Images

Labour Party: Brexit or what?

Die Wähler der Labour-Partei könnten beim EU-Referendum in Großbritannien den Ausschlag geben. Wenn denn nur allen klar wäre, wofür die britische Linke überhaupt wirbt.

© of the artist and Edge of Arabia

Saudi-Arabien: Avantgarde im Wüstensand

Noch immer gilt Saudi-Arabien als Hort brutaler Repression. Doch jetzt beginnen sich viele Künstler zu wehren. Ihre Strategie: das produktive Missverständnis.

David Hockney: "Ich bin ein Anarchist"

In London stellt der Maler David Hockney seine neueste Werkgruppe vor: 82 Porträts von Freunden. Ein Gespräch über seine Malerei, 3-D-Pornografie und dumme Präsidenten

© WDR/Nightjack Ltd/Dean Rogers

"Babylon": Polizei und Paranoia

Im Rausch von Recht und Ordnung: Die Serie "Babylon" zeigt den Alltag der Londoner Polizei als atemlose Abfolge von Schadensbegrenzungen.

© Gianmaria Gava für DIE ZEIT

Alma Deutscher: Ein Wunderkind besucht Wien

Mit elf Jahren hat die Britin Alma Deutscher schon eine Oper komponiert. Unterwegs mit einem erstaunlichen Mädchen