: London

WOCHENÜBERSICHT

Die Ablehnung der von der Nationalversammlung entworfenen Verfassung in Frankreich wird von den rechtsstehenden Zeitungen als eine Niederlage der Kommunisten und Sozialisten gewertet.

Java als Bewährung

In der brütenden Hitze Batavias haben Holländer und Javaner seit Wochen, ja Monaten am Konferenztisch um die Lösung niederländisch-indischer Fragen gerungen, die in dem vorangegangenen Lärm bewaffneter Auseinandersetzungen nur noch verworrener zu werden versprachen.

WOCHENÜBERSICHT

Ende der Woche begann in Paris die Außenministerkonferenz. Über den französischen Wunsch, die Frage der deutschen Westgrenze zu klären, konnte noch keine Einigung erzielt werden, zumal nach britischer Auffassung die deutsche Westgrenze nur im Rahmen der gesamtdeutschen Frage geregelt werden kann.

Der Magus im Norden

Die Naturkunde kennt Wirkstoffe, die noch in mikroskopischen Spuren Wachstumserscheinungen zeitigen, ohne daß die Gegenwart dieser Stoffe bemerkt wird.

Kulturnachrichten

Im Landestheater Darmstadt fand die deutsche Uraufführung von Thornton Wilders Schauspiel „Wir sind noch einmal davongekommen“ statt: (Skin of our teeth) in der deutschen Übersetzung von Gentiane Genser.

Umstrittene Einheit

Berlin hatte in diesen Wochen seine erste aktivpolitische Atmosphäre seit dem Zusammenbruch. Die Sorge um die warme Stube und um den leeren Magen ist verdrängt.

Konkrete Ergebnisse

Außenminister Bevin hat am 3. April in London die europäische Getreidekonferenz eröffnet, an der Vertreter der USA und 18 europäischer Nationen teilnehmen.

Rohstoffwirtschaft im Aufbau

Der neue Welthandel wird dem alten nicht gleichen. Gewiß bleiben gewisse Grundsätze bestehen, aber die Spezialisierung des Handels wird sich fortsetzen und die Struktur des Warenaustausches verändern.