: Lone Star

US-Geschichtsunterricht: Ist Jefferson zu links?

Gehört Jefferson in ein Schulbuch? Nur marginal, findet die konservative texanische Schulaufsicht und streicht seine Bedeutung aus dem Geschichtsunterricht. Von R. Gerste

Finanzmarkt: »Schön ist das nicht«

Karsten von Köller, Deutschland-Chef des Finanzinvestors Lone Star, über die seltsame Rolle der Politik bei der Übernahme der Mittelstandsbank IKB. Ein Gespräch

Finanzmarkt: Rettung auf Abruf

Nach dem Verkauf der Mittelstandsbank IKB an den US-Investor Lone Star scheint die Krise beendet. Ausgemacht ist das jedoch noch nicht.

Lone Star: Beim König der Heuschrecken

John Grayken, Chef von Lone Star und neuer Eigentümer der IKB, spricht eigentlich nicht mit Journalisten. Unsere Wall-Street-Korrespondentin aber hat ihn besucht.

IKB: US-Investor übernimmt Mittelstandsbank

Die KfW Bankengruppe verkauft ihre Mehrheit an der angeschlagenen IKB an die amerikanische Lone Star. Die Beteiligungsgesellschaft übernimmt 90,8 Prozent der Anteile

Finanzmarkt: Fluch der Derivate

Die Beinahepleite der Hypothekenbank AHBR ist ein Lehrstück über Größenwahn und die Gefahren moderner Finanzinstrumente

Banken: Hochzeit auf Italienisch

Warum die HypoVereinsbank sich der UniCredit andiente und wie die größte europäische Bankenfusion noch scheitern kann