: Madeleine Albright

Margot Käßmann: "Frühstück mit Hillary"

Margot Käßmann reist als Chefdiplomatin ihrer Kirche durch die Welt und wirbt für die Reformation. Ein Gespräch über unhöfliche Patriarchen und nette Katholiken.

"Winter in Prag": Die Bürde

Madeleine Albright ist Jüdin. Sie war 59, als sie das erfuhr. Ein Besuch mit ihr im Jüdischen Museum Berlin.

Václav Havel: Kurze Reise zum langen Abschied

Pavel Kohout und Václav Havel verband eine jahrzehntelange Freundschaft. Zum Begräbnis Havels im Prager Dom kam der Schriftsteller dank einer wundersamen Einladung.

Maastricht: Doppelzimmer im Gotteshaus

Die niederländische Stadt Maastricht hat 53 Kirchen. Doch die Gläubigen fehlen. Deswegen werden die Gotteshäuser auf originelle Art für touristische Zwecke genutzt.

Nato-Strategie: Wo geht's zum Feind?

Mit Russland oder gegen Russland – das ist für die Nato die entscheidende Frage. Madeleine Albrights neues Strategisches Konzept soll darauf eine Antwort geben.

Zukunft der Nato: Deutschland in der Kritik

Nato-Konferenz in Washington: Die USA sehen Nato-Einsätze außerhalb des Bündnisgebietes als neue Normalität – und Deutschland als Bremser. Von C. v. Marschall

Diplomatie: Nach dem Fiasko

Irak, Iran, Indien: Plädoyer für eine Außenpolitik, die Interessen wieder mit Werten versöhnt

Karriere: Es geht doch

Junge Frauen leben ihr Leben in der falschen Reihenfolge. Warum eigentlich?