Mali

© Alexander Gehring

Krieg: Bruchstücke

Von seinen Reisen in Krisengebiete bringt unser Reporter Gegenstände mit nach Hause. Ob aus Libyen, Mali oder Afghanistan: Jedes Objekt hat eine tragische Geschichte.

© Ramzi Boudina/Reuters

Algerien: Der Terror aus den Bergen

Algerier sollen Anschläge in Berlin geplant haben. Aus Afrikas größtem Land strömen seit Jahren bewaffnete Islamisten. Und das Land wird instabiler.

© Sean Gallup/Getty Images

Bundeswehr: "Die Truppe ist es leid"

Der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hans-Peter Bartels, hat der Bundeswehr in seinem Jahresbericht verheerende Ausrüstungsmängel bescheinigt. Von allem sei zu wenig da.

© Rainer Jensen/dpa

Grüne: Ein bisschen Krieg ist okay

Was ist die Antwort auf Paris? Auf ihrem Parteitag plädieren die Grünen für eine politische Lösung gegen den IS. Sie schließen aber auch deutsche Soldaten nicht aus.

© Sven Hoppe/dpa

CSU-Parteitag: Ziemlich unterkühlt

Der CSU-Parteitag macht deutlich: Merkel kommt bei der bayerischen Schwester derzeit nicht an. Der Streit um die richtige Flüchtlingspolitik ist längst nicht vorbei.

© 4AD

Neue Pop-Alben: Noch 'ne Clubnacht auf Absinth

Zu viel auf der Kirmes gewesen? Jean-Michel Jarres neues Album klingt etwas würdelos. Außerdem: neue Platten von El Vy, St. Germain und The Phantom Sound.

© Heino Kalis/Reuters

Flüchtlinge: Spanien und die Neuen

Willkommenskultur? Die gab es in Spanien für Flüchtlinge bisher nicht. Einige linksregierte Städte wollen das nun ändern – trotz der Wirtschaftskrise in ihrem Land.

© Yannis Behrakis/Reuters

Flüchtlinge: Die Facebook-Schleuser

Schlepper der Flüchtlinge arbeiten inzwischen vor allem online. Die lebensgefährlichen Fahrten über das Mittelmeer werden angepriesen wie Kreuzfahrten, mit Festpreisen.