: Marion Gräfin Dönhoff

Nachruf: Abschied vom Seelendeuter der Republik

Für Horst-Eberhard Richter war "alles Analyse". Er war Vorreiter der Friedensbewegung, ein kluger Zuhörer und dennoch Bestseller-Autor. Ein Nachruf von Gunter Hofmann

Marion Dönhoff: Die Republik der Gräfin

Marion Gräfin Dönhoff wäre am 2. Dezember hundert Jahre alt geworden. Theo Sommer erinnert sich an ihre Sicht der wichtigsten Ereignisse bundesdeutscher Geschichte.

Ostpreußen: Erinnerung auf Masurisch

Die Generation der Vertriebenen stirbt aus, den jungen Masuren ist die ostpreußische Vergangenheit ihrer Heimat fremd. Doch Gräfin Dönhoff ist dort noch immer präsent.