: Martin Walser

© Keystone/Hulton Archive/Getty Images

Helmut Kohl: Lieber Langeweile als Faschismus

Peinlich, provinziell, bauernschlau – für Intellektuelle war Helmut Kohl ein Graus. Sie rieben sich an ihm, dabei entging ihnen etwas Wesentliches: Kohls Traumatisierung.

Urheberrecht: Der Dienst am Wort

Ein paar neue Paragrafen zerstören eine Kulturlandschaft: Wenn der Entwurf für die Urheberrechtsreform umgesetzt wird, ist in der Welt der Bücher nichts mehr, wie es war.

Fritz J. Raddatz: Ein Genie und Provokateur

Elegant, brillant und voller Temperament: Fritz J. Raddatz war einer der größten Feuilletonisten und Literaturkritiker seiner Zeit. Eine Erinnerung

© ZEIT ONLINE
Warum soll ich das lesen?

DIE ZEIT Nr. 49: Aus dem Inneren des IS

Es geht dem sogenannten "Islamischen Staat "finanziell schlechter als gedacht. Warum das die Terroristen nicht weniger gefährlich macht? Eines der großen Themen der ZEIT

Theater: Der Konstanzer "Jedermann"

Das Kirchenkonzil als Freiluftspektakel: Theresia Walser und Karl-Heinz Ott haben ein amüsant modernes Historienstück geschrieben.