: Medien

© Daniel Reinhardt/dpa

St. Georg: Skandal im Sperrbezirk

In Hamburger Stadtteil St. Georg schießt ein Polizist auf einen Ghanaer. Und es deutet sich an, wie schnell auch in Deutschland Fronten wie in den USA entstehen können.

Serie: Finis

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über Reporter im postfaktischen Zeitalter.

© Privat/Deniz Yücel/dpa

Deniz Yücel: Einer von vielen

Der "Welt"-Reporter Deniz Yücel wird in Istanbul in Polizeigewahrsam festgehalten. Seit 2016 hat sich die Lage für Journalisten in der Türkei drastisch verschlechtert.

© Mark Wilson/Getty Images

Donald Trump: Teile aus und herrsche

Ein denkwürdiger Auftritt: Donald Trump nutzt eine Pressekonferenz, um erneut mit den Medien abzurechnen und Stärke zu zeigen. Bei Fragen zu Russland weicht er aus.

© Frank Leonhardt/dpa

Roland Tichy: Der Bauchredner

Roland Tichy war einmal ein neoliberaler Chefredakteur und forderte: "Ausländer rein!" Nun hat er die Seiten gewechselt. Wie radikal ist er wirklich?

© Kay Nietfeld/dpa
Meine Türkei

Angela Merkel: "Kamikaze-Kanzlerin"

Spannungen, die sich zuvor hinter verschlossenen Türen abgespielt hatten, liegen jetzt offen da: Wie die regierungsnahe türkische Presse mit Angela Merkel umspringt

© Loic Venance/AFP/Getty Images

Frankreich: Fillon verliert an Rückhalt

Der konservative Präsidentschaftskandidat stürzt wegen der Ermittlungen gegen ihn in Umfragen ab. François Fillons Anwalt will mit einer Klage gegen die Justiz vorgehen.

© Andreas Rentz/Getty Images

Medien: "Hingehen, wo es brodelt und stinkt"

Lügenpresse, Fake-News – angeblich verlieren die Deutschen das Vertrauen in die Medien. Stimmt aber nicht. Damit es so bleibt, sollten Journalisten transparent arbeiten.