: Medizin

© ARD/Nik Konietzny

"Charité": Das Labor des Dr. Koch

Keine Halbgötter, sondern Götter: Sönke Wortmanns Krankenhausserie "Charité" zeigt die Wissenschaftler Robert Koch und Rudolf Virchow als Superstars ihrer Zeit.

Kinderwunsch: Mach mir ein Kind

Die Reproduktionsmedizin macht heute fast alles möglich. Spott und Empörung darüber sind so groß wie die Verzweiflung der ungewollt Kinderlosen. Muss es wirklich so sein?

© Mehdi Fedouach/AFP/Getty Images

Wadenkrämpfe: Ein Kraaampf!

Es ziept oder drückt irgendwo? Bloß nicht gleich googeln! Fünf Dinge, die Sie über Wadenkrämpfe wissen sollten. Zum Beispiel, ob Sie wirklich Magnesium brauchen.

© Lillian Suwanrumpha/AFP/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Leihmutterschaft: Kinderkriegenlassen ist okay

Die Leihmutterschaft ist wohl eines der letzten Tabus der Reproduktionsmedizin. Wer ein Kind von jemand anderem gebären lässt, trägt ein Stigma. Damit muss Schluss sein!

Zähne: Biss in die Zukunft

Forschern ist es gelungen, Zahnbein nachwachsen zu lassen. Löcher ließen sich so natürlich schließen. Aber der Schmelz macht Probleme.

© Win McNamee/Getty Images

Botox: Mehr als nur ein Faltenkiller

Botox macht nicht nur die Haut glatt. Ärzte verabreichen es auch gegen krampfende Muskeln, chronische Kopfschmerzen oder Blasenprobleme. Doch die Therapien sind teuer.

© Steve Russell/Toronto Star/Getty Image

Mikroroboter: Ab ins Auge

In Stuttgart entstehen in einem Labor ganze Flotten von Mikrorobotern, die kleiner sind als menschliche Zellen. Sie könnten die Medizin revolutionieren.