: Mediziner

© Christof Stache/AFP/Getty Images

Sehvermögen: Blind durch die Nacht

Nachts und im Dunkeln ereignen sich statistisch gesehen mehr Unfälle als im Hellen. Der Grund: Viele Autofahrer sind nachtblind, wissen aber nichts davon.

© Sughanthy Puvaneswaran
Serie: Wie es wirklich ist

Rassismus: Abweisende Patienten

Er arbeitet in der Chirurgie, doch für manche Patienten ist er kein "richtiger" Arzt – weil er schwarz ist. Hier erzählt Umeswaran Arunagirinathan, wie er damit umgeht.

Arztgespräch: "Hören Sie mich, Doc?"

Verletzende Bemerkungen und Grobheiten gehören in vielen Kliniken und Arztpraxen zum Alltag. Dabei ist ein guter Draht zum Arzt wichtig für die Therapie.

© Silke Weinsheimer für DIE ZEIT

Hippokratischer Eid: Ein moralischer Kompass

Die Ärzte haben das Genfer Gelöbnis modernisiert und damit menschenfreundlicher gemacht. Das Wohlbefinden des Patienten hat im Mittelpunkt zu stehen. Ist das neu?

© Odilon Dimier/plainpicture

Medizinstudium: Die Schweiz ruft

Weniger Bürokratie und bessere Bezahlung locken jährlich Tausende Medizinstudenten und Ärzte ins Nachbarland. Nicht alle Schweizer freuen sich darüber.

© Dan Kitwood/Cancer Research UK/Getty Images

Krankheiten: Die unerklärlich Gesunden

Manche schlafen mit HIV-Infizierten, ohne Aids zu kriegen. Andere werden tödlich erkrankt uralt. Welches Geheimnis tragen diese Menschen in sich? Ärzte wollen das wissen.

Serie: Das Österreich-Porträt

Tansania: Hilfe für Afrika

Vor Ort aktiv werden, damit sich Flüchtlinge erst gar nicht auf den Weg machen: Das ist nicht so einfach, wie der Wiener Urologe Othmar Zechner feststellen muss.

© Patrick Desbrosses für ZEIT Campus

Medizinstudium: Die Examens-App

320 Multiple-Choice-Fragen müssen Mediziner am Examen draufhaben, viele verzweifeln daran. Drei Gründer haben eine Lern-App entwickelt, die beim Auswendiglernen hilft.