: Michael Naumann

© ROBERT MICHAEL/AFP/Getty Images

Kunsthandel: Besonders bedeutsam

Die Gegner des Kulturschutzgesetzes hoffen auf Unterstützung aus dem Bundesrat. Dabei wollen die Länder das Gesetz sogar noch verschärfen.

Justiz: Prof. Freiheit

In Karlsruhe wird über die Klagen gegen das BKA-Gesetz verhandelt. Vor allem am Verfassungsrichter Johannes Masing hängt die Entscheidung. Wer ist dieser Mann?

Michael Zantovsky: Chartist der Freiheit

Wie ein sanfter Revolutionär zum Rock ’n’ Roller und dann tschechoslowakischer Staatspräsident wurde: Die Biografie des großen Václav Havel.

Porträt: Bülent Çiftlik, der große Verführer

Einst galt er als "Obama von Altona" und machte Karriere in der Hamburger SPD, dann Abstieg wegen des Verdachts auf Wahlfälschung: der Deutschtürke Bülent Çiftlik.

E-Books: Der neue Streit ums Urheberrecht

Der deutsche E-Book-Markt ist noch sehr jung, ist aber schon stark von illegalen Downloads betroffen. Droht dem Buchmarkt ein Glaubenskrieg wie in der Musikbranche?

Folgen des Terrors: Was von 9/11 bleibt

Michael Naumann, ehemaliger Chefredakteur der ZEIT, über die Bilderflut des Terroranschlages, die Kriege in Afghanistan und Irak und eine wirksame Terrorbekämpfung

9/11: Terror mit Langzeitwirkung

Was haben die Sicherheitsgesetze und die Kriege nach 9/11 gebracht? Michael Naumann, ehemaliger ZEIT-Chefredakteur, über die Terrorfolgen und die ZEIT-Ausgaben zu 9/11

Finanznot der Kommunen: Die Schulden führen Regie

Die Kommunen büßen für die Steuersenkungen von Schwarz-Gelb. Schon jetzt fehlen in Wuppertal zwei Milliarden Euro. Nun muss die Stadt drastisch sparen. Von P. Laudenbach