: Michel Houellebecq

© Henning Kretschmer für DIE ZEIT

Friseurin: Houellebecq! Kennst du nicht?

Sie begegnet Kunden mit zärtlicher Härte und liest Michel Houellebecq. Irgendwann fragte unsere Autorin ihre Friseurin: Wollen wir uns mal treffen, ohne Schere im Haar?

© Kenzo Tribouillard/AFP/Getty Images

Französische Literatur: Die neue Aufrichtigkeit

Frankreich ist das Gastland der Frankfurter Buchmesse. Nach dem Houellebecq-Schock wurde es ruhig um die einstige literarische Weltmacht. Jetzt meldet sie sich zurück.

© dpa

Diesel: Schlechte Luft

Ein "Meinungsaustausch" zwischen Politik und Autoindustrie, Ärzte ab jetzt ohne Ärmel, neue Schulen für die Viertklässler: Themen der aktuellen "Elbvertiefung".

© USA Network

"Mr. Robot": Superman im Hoodie

Geld ist nur ein Betriebssystem: Die großartige TV-Serie “Mr. Robot” erzählt von Hackern, die der Welt nicht mehr zuschauen, sondern sie lenken wollen.

Rainald Goetz: Das erschütterbare Herz

Rainald Goetz bekommt die höchste literarische Ehrung: Den Georg-Büchner-Preis. Der rasende Chronist unserer Gegenwart ist endlich auf dem Zenit seines Ruhms.