Miete

© dpa

Wohnungsmarkt: Mietpreisbremse bremst nicht

Tricksereien auf dem Hamburger Wohnungsmarkt. Außerdem im Newsletter "Elbvertiefung": Öffentliche Toiletten, die Freezers haben kein Geld mehr, Moscheen in Hamburg.

© Sean Gallup/Getty Images

Immobilien: Miethaie gesucht

Wer ist schuld am Mietwucher? Mancher glaubt, dass gierige Konzerne und neureiche Erben die Preise treiben. Ein Blick in die Statistik verrät, wer wie viel verdient.

Airbnb: Airbnb beugt sich Berlin

Das Unternehmen kündigt in der Hauptstadt massenweise Gastgebern. Vermutlich, um einem Gesetz zuvorzukommen.

© Sean Gallup/Getty Images

Bestellerprinzip: Des Maklers neue Wege

Als letztes Jahr das Bestellerprinzip für Maklergebühren eingeführt wurde, fürchtete ein ganzer Berufsstand um seine Zukunft. Lohnt sich das Geschäft nur noch mit Tricks?

© Patrick Lin/AFP/Getty Images

Taiwan: Illegal mit Aussicht

Taiwan wählt, und viele hoffen, dass die neue Regierung den Wohnungsmarkt reformiert. Hunderttausende leben in ungenehmigten Provisorien, die auf die Dächer gesetzt sind.

Immobilienmarkt: Vertrackte Lage

Die Mieten steigen dort, wo Zuwanderer demnächst nach Wohnraum suchen. Erreicht die Flüchtlingskrise den Immobilienmarkt?

© Dan Kitwood/Getty Images

Besitz: Seht, was mir alles nicht gehört!

Der Besitz bestimmte einst den sozialen Status des Einzelnen. Heute taugt er nur noch zur Selbstaufwertung, wenn man ihn weggibt. Über die Freude, Dinge nicht zu besitzen

© dpa

Mietpreise: Das ist die Höhe

Die Mietpreise steigen in Hamburg so stark an wie seit zwanzig Jahren nicht. Die Bevölkerung wächst, während die Zahl der Sozialwohnungen rapide gesunken ist. Was tun?