Miete

© Patrick Lin/AFP/Getty Images

Taiwan: Illegal mit Aussicht

Taiwan wählt, und viele hoffen, dass die neue Regierung den Wohnungsmarkt reformiert. Hunderttausende leben in ungenehmigten Provisorien, die auf die Dächer gesetzt sind.

Immobilienmarkt: Vertrackte Lage

Die Mieten steigen dort, wo Zuwanderer demnächst nach Wohnraum suchen. Erreicht die Flüchtlingskrise den Immobilienmarkt?

© Dan Kitwood/Getty Images

Besitz: Seht, was mir alles nicht gehört!

Der Besitz bestimmte einst den sozialen Status des Einzelnen. Heute taugt er nur noch zur Selbstaufwertung, wenn man ihn weggibt. Über die Freude, Dinge nicht zu besitzen

© dpa

Mietpreise: Das ist die Höhe

Die Mietpreise steigen in Hamburg so stark an wie seit zwanzig Jahren nicht. Die Bevölkerung wächst, während die Zahl der Sozialwohnungen rapide gesunken ist. Was tun?

© dpa

Messe Hamburg: Holsten nach Harburg?

Eine Brauerei will Altona verlassen, der ESC-NDR-Eklat geht in eine neue Runde und angeblich gibt es einen neuen HSV-Investor: Themen aus der heutigen "Elbvertiefung".

Studentenwohnung: Wo sollen wir wohnen?

Farhad landet aus Versehen in einer Burschenschaft, in Wuppertal vergibt die Feuerwehr Zimmer an Studenten. Und wer besonders spendabel ist, wohnt all-inclusive.

© dpa

Architektur: "Ja zur Platte!"

Erschwinglicher Wohnraum wird immer knapper. Was tun? Der Berliner Architekt Philipp Meuser schlägt vor, die gesetzlichen Standards zu senken.