: Militär

© Jabin Botsford/The Washington Post via Getty Images

Donald Trump: Was, wenn er zuschlägt?

US-Präsident Donald Trump will wieder "Kriege gewinnen". Dafür will er die Militärausgaben steigern. Wo er es versuchen könnte – und was er damit auslösen würde.

© Mark Wilson/Getty Images

US-Haushaltsplan: Waffen statt Wohnungen

US-Präsident Trump stellt seinen Haushaltsplan für 2018 vor. Sparen will er bei Sozialleistungen und Umweltschutz. Doch das wird kaum reichen für seine Militärausgaben.

© Chris McGrath/Getty Images

Ägypten: Das Volk bin ich

Wie man erfolgreich das Entstehen einer Demokratie verhindert, kann man in Ägypten beobachten. Die vom Militär geprägte herrschende Klasse lebt in ihrer eigenen Welt.

© Kevin Lamarque/Reuters

Donald Trump: Eigentlich eine Luftnummer

US-Präsident Trump will mehr Geld fürs Militär. Doch sein Pentagon-Budget ist nicht die "historische Steigerung", die er verspricht. Und er wird es nicht durchbringen.

© dpa
Serie: Zeitgeist

Militär: Kreative Buchführung

Deutsche Politiker rechnen die Flüchtlings- und Entwicklungshilfe mit in den Verteidigungsetat. Doch damit lässt sich deutsche Kampfbereitschaft nicht ersetzen.

© ZEIT ONLINE
Fünf vor acht

Nato: Die Milchmädchenrechnung der USA

Die Europäer müssten mehr für ihre Sicherheit tun, fordern Donald Trump und seine Minister. Das stimmt. Aber die USA operieren selbst mit fragwürdigen Zahlen.