: Mittelschicht

Indien: Her mit dem Zaster!

Der indische Premier Narendra Modi lässt überraschend den Großteil des Bargelds austauschen. Der Coup soll Korruption und Schattenwirtschaft bekämpfen.

© Kevin Frayer/Getty Images

China: Bloß weg hier

Noch vor Kurzem war China ein Armenhaus, jetzt scheint es auf dem Sprung zur Weltmacht zu sein. Trotzdem wollen immer mehr Menschen das Land verlassen. Warum?

© Ole Eletu/Unsplash

Elite: "Harvard wird überschätzt"

Welche Werte haben Spitzenmanager und Superreiche? Und welchen Hintergrund? Elitenforscher Michael Hartmann hat Erstaunliches herausgefunden.

© Alex Wong/Getty Images

Donald Trump: Die Notbremse

Es sind nicht nur weiße Arbeiter, die Donald Trump mit seinen Versprechungen anlockt. Auch die Mittelschicht ist frustriert von einem Land, das seine Mitte verloren hat.

USA: Warum ist da so viel Wut?

Die Politik verrät die kleinen Leute, die Bürger verlieren den Glauben an die Spielregeln. Bleiben die USA stabil?

Mittelschicht: Nur keine Angst

Der deutschen Mittelschicht geht es gar nicht so schlecht wie oft behauptet. Viel mehr Frauen sind inzwischen berufstätig. Der Frust wächst vor allem bei den Männern.

© Leonhard Foeger/Reuters

Demokratie: Die neuen Autoritären

Österreich, Türkei, Ungarn, Russland, China, USA: Die Autoritären sind im Aufwind, sie profitieren von der Sehnsucht nach Ordnung. Können sie ihre Versprechen halten?

Iran: "Wir sind im Chaos gelandet"

Mahmud Doulatabadi, der berühmteste lebende iranische Schriftsteller, sieht den Aufbruch des Landes mit Skepsis.