: Mode

© Alec Soth/Magnum Photos/Agentur Focus

Sonia Rykiel: Eine tadellose Selbsterfinderin

Mit ihren bunten Streifenpullovern und Strickkleidern hat Sonia Rykiel Modegeschichte geschrieben. Nun ist die Pariser Designerin im Alter von 86 Jahren gestorben.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Glänzende Aussichten

Nicht sexy, nicht erotisch, nicht eng anliegend – der neueste Lack-Look definiert sich mehr über das, was er nicht ist: aufregendes Material, das spießig geschnitten ist.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Die Zukunft ist zurück

Der Mondflug hat die Mode der sechziger Jahre in Silber gepackt. Der galaktische Look ist nun wieder da und reicht bis zum Handgelenk. Die Devise: Zurück in die Zukunft.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Nähte mit Botschaft

Damit der Elite beim gelangweilten Rumstehen nicht kalt wurde, etablierte sich die Steppjacke. Inzwischen tragen sie alle, sogar Modebewusste.

© Jean-Christian Bourcart/Gamma-Rapho/Getty Images

Burkini-Verbot: Der wahre Feind bleibt angezogen

Aufrecht verteidigt der Bürgermeister von Cannes die Errungenschaften des Westens – am Strand. Sein Gegner: lange Ärmel. Schließlich gelten am Mittelmeer andere Werte.

© privat
Serie: Chancen zum Wechsel

Karl Schlarb: Der literarische Schneider

Karl Schlarb verkaufte lange Zeit begeistert Bücher, ist aber eigentlich Modedesigner. Er hat einen Weg gefunden, beides in einem Beruf zu vereinen.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Von Bollen und Bommeln

Diesen Sommer lassen wir baumeln, denn die Bommeln sind zurück. Wer es nicht weiß: Sie haben eine lange Tradition. Eine Kulturgeschichte der dekorativen Wollbällchen

© Christoph Thanhoffer 2016
Serie: Das Österreich-Porträt

Elfie Semotan: Schön? Und wie!

Mit ihren stilbildenden Werbekampagnen machte Elfie Semotan Weltkarriere. Dem hohlen Glamour der Modewelt hat die heute 75-jährige Fotografin den Rücken zugekehrt.

© Christian Villwock
Serie: Beruf der Woche

Modeeinkäufer: Zwischen Mathe und Mode

Sie sind der Mode mindestens eine Saison voraus, erkennen Trends und jonglieren mit Zahlen: Als Modeeinkäufer kann man von Berufs wegen shoppen und durch die Welt reisen.

© Stacey Baker

New York: Auf eigenen Beinen

Mehr als 1.000 Frauen hat Stacey Baker in den Straßen von New York City mit dem iPhone fotografiert. Allerdings nur zur Hälfte. Wir zeigen die schönsten Beine New Yorks.

© Thomas Lohr

Berlin: Russische Revolution

Für viele junge Kreative aus Russland ist Berlin die erste Wahl. Ihr Stil mit russischen Wurzeln und Berliner Schnauze mischt jetzt auch die internationale Mode auf.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Die Welttasche

In New York heißt sie "China Bag", in Deutschland "Polenkoffer", in Nigeria "Ghana-must-go bag". Nun gibt es die ikonische Tasche auch in Leder und langlebig.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Das Band der Jugend

Früher band man sich ein Tuch um den Hals, um etwas zu verbergen. Einen Kropf oder Falten. Heute bindet man sich etwas um den Hals, um etwas zu betonen: seine Jugend.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Ein einfacher Klassiker

Aus der Reihe "verhunzte Klassiker": das Hühnerfrikassee. In einer vereinfachten Version von Paul Bocuse, ohne weiche Karotten und farblose Erbsen, dafür mit Pilzen.