: Mode

© Rose Callahan, Copyright Gestalten 2016

Männermode: Sie nennen sich Dandys

Sie hassen Durchschnittlichkeit und widmen ihr Leben der Eleganz. Immer mehr Männer schließen sich diesem Lebensstil an: Wir zeigen die schönsten Dandys der ganzen Welt.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Tierischer Druck

Die Schlange hat Adam und Eva die verbotenen Früchte angedreht. Sie ist das alttestamentarische Biest. Nun ziert sie Hosen und Schuhe. Was sagt das über ihre Träger?

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Nachtblau: Gute Nacht!

Das Gute an der Nacht ist, dass man das Inventar des Tages nicht sieht. Dabei ist das neue Nachtblau von Uhren und Kleidern kein Grund zur Flucht, sondern zur Freude.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Gut geschnürt

Das Korsett ist zurück. Und es ist ernster gemeint als je zuvor. Im 19. Jahrhundert schnürte es nur das öffentliche Ich zusammen. Heute muss alles immer perfekt sein.

© (M) Topman

Baggy-Hose: Mach weiter!

Es gab Zeiten, da war diese Hose aus ästhetischen Gründen verboten. Das würde heute nicht mehr passieren: Jetzt trägt man Baggy nämlich mit Bügelfalte und aus Wolle.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Gut getarnt

Camouflage bedeutet übersetzt "Verschleierung". Trotzdem sind Tarnfarben in Deutschland zur Grundausstattung vieler Menschen geworden. Sie kleiden jedoch nicht jeden.

© Bauer-Griffin/GC Images/Getty Images

Mode: Warum tragt ihr eure Taschen so?

Im 20. Jahrhundert fing die Handtasche an zu wandern. Zurzeit hängt sie sehr angestrengt in der Armbeuge. Wer ist nur schuld daran?

© Dior. Zeitlose Eleganz/Prestel Verlag, 2015

70 Jahre Dior: Er brachte die Schönheit zurück

Mit dem New Look revolutionierte Christian Dior die weibliche Silhouette. Vor 70 Jahren gründete er seine Marke. Wir zeigen beeindruckende Kleider und große Ideen.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Griff nach den Sternen

Kaum eine Flagge hat wohl so viele Fans wie die der USA. Sie ist logisch aufgebaut, ästhetisch ansprechend, einprägsam. Da können EU-Bürger schon mal neidisch werden.

© Paul Zinken/dpa

Primark: Preisschild-Pornografie

Billig wie Kik, modisch wie H&M oder Zara: In der vergangenen Woche hat die erste Primark-Filiale in Hamburg eröffnet. Ein Grund zum Durchdrehen.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Schöner rot sehen

Sie wollen einmal so viel Spaß haben wie Johnny Depp in "Fear and Loathing in Las Vegas"? Sie brauchen nur die richtige Sonnenbrille. Dieser Winter macht's möglich.

© Robert Fairer/Courtesy Schirmer/Mosel

Alexander McQueen: Der Schreck des Establishments

Alexander McQueens Mode war nichts für schwache Nerven. Er brach Tabus, erfand das Schneiderhandwerk neu, und gab der Schönheit neue Kleider. Ein Blick in seine Welt

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Die Kobolde kommen

Blau ist die erklärte Lieblingsfarbe der Deutschen. Obendrein steht die Farbe jedem Hauttypen und wirkt beruhigend. Gut für uns, dass Kobaltblau nun wieder Mode wird.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Die Weißmacher

Die Farbe Weiß war lange den Reichen vorbehalten. Für drunter. Denn sie tarnt schlecht. Zum Glück ist diesen Winter aber nicht nur Weiß angesagt, sondern auch Camouflage.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Die neue Musterung

Karo kann jeder tragen und alles damit meinen: Punk, Grunge, Konservatismus. Nur Männer haben es schwer. An ihnen erinnern Karos oft an Golfturniere und Spießerträume.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Zurück in die Wildnis

Der Mensch hat die Mode erfunden, um mehr aus sich zu machen. Mehr Mode heißt mehr Farbe, mehr Abwechslung, mehr Spaß. Und in dieser Saison auch: mehr Ethno.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Protz und Magie

Im Hochmittelalter prasste man nicht aus Lust, sondern aus Pflicht. Samt war damals schon ein guter Stoff zum Angeben. Und ist es heute noch. Vor allem an den Füßen.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Die Kraft der Farbe

Früher galt Rosa als vital und kraftvoll. Anschließend wurde Pink lange als Mädchenfarbe abgestempelt. Nun kommt die Farbe zu den Männern zurück.