: Mond

© NasaGoddard/Arizona State University

Raumfahrt: Fly me to the moon again

Seit 1972 war kein Mensch auf dem Mond. Für die Nasa war der als Reiseziel abgemeldet. Unter US-Präsident Trump könnte sich das ändern. Genial oder besorgniserregend?

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Mond-Motive: Der coole Typ am Himmelszelt

Der Mond steht mal wieder im Zeichen der Mode. Das passiert alle paar Jahre. Gerade hat es die Uhrenhersteller erwischt. Schön finden kann man das auch ohne Mondglauben.

Mond: Zwanzig kleine Stupser

Bis heute ist strittig, wie der Mond entstanden ist. Israelische Forscher glauben, die Antwort gefunden zu haben.

© Reuters/Nasa/Harrison H. Schmitt

Eugene Cernan: Der letzte Mondfahrer ist tot

Er war der einzige noch lebende Mensch, der auf dem Mond war. 1972 erlebte Eugene Cernan den "schönste Moment seines Lebens". Mit 82 Jahren ist der Astronaut gestorben.

Serie: Stilkolumne

Nachtblau: Über allen Gipfeln ist Ruh'

Das Gute an der Nacht ist, dass man das Inventar des Tages nicht sieht. Dabei ist das neue Nachtblau von Uhren und Kleidern kein Grund zur Flucht, sondern zur Freude.

© Paul Zinken/dpa

Mondfinsternis: Grau ist das neue Blutmondrot

Es muss nicht immer der prollige Blutmond sein. Nein, der Erdtrabant kann sich auch bescheiden zeigen, etwa in mattem Grau. Wie heute Abend zur Halbschattenfinsternis