: Mongolei

© Bazarsukh Rentsendorj/Reuters

Mongolei: In Smog gehüllt

Ulan-Bator ist die kälteste Hauptstadt der Welt – und eine der schmutzigsten. Bilder aus einer Stadt, deren Menschen sich mit Kohle und Holz warm halten müssen.

Jagd: Das Falken-Mädchen

Seit Tausenden Jahren schicken Menschen Raubvögel auf die Jagd. Die elfjährige Freya lernt dieses uralte Handwerk.

© Adrien Golinelli

Ordos: Größenwahnsinnige Geisterstadt

Die chinesische Stadt Ordos wächst höher und höher. Doch es leben kaum Menschen dort. Der Fotograf Adrien Golinelli hat eine völlig absurde Immobilienblase porträtiert.

© Toru Hanai/Reuters

Olympia am Morgen: Der Mongolenstrip

Die letzte Olympianacht in Rio: Deutschlands Handballer sind echte Bad Boys, die US-Basketballer berauschen sich an sich selbst und bei den Mongolen fliegen die Kleider.

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Kirgisistan: Merkels abseitige Reise

Europa ächzt unter dem Brexit, in Syrien herrscht Krieg, im Mittelmeer ertrinken Flüchtlinge – und die Bundeskanzlerin fährt nach Kirgisistan. Doch dafür hat sie Gründe.

© Sebastian Woitsch

Mongolei: Wodka mit Pfeffer

Wildpferde, Schlittenhunde, meterdickes Eis und immer wieder Wodka. Unser Autor verneigt sich vor dem Norden der Mongolei.

© Taiyo Onorato & Nico Krebs

Mongolei: Wundersam fremd

Zwei Schweizer Fotografen fahren mit dem Auto von Zürich in die Mongolei. Ohne Vorkenntnisse, ohne Plan. Was sie dort fanden, übertraf ihre kühnsten Fantasien.

© Strdel/AFP/Getty Images

Narendra Modi: Indiens twitternder Premier

Narendra Modi hat nach Barack Obama die meisten Follower auf Twitter und lässt kaum etwas unkommentiert. Das hat Einfluss auf die Politik des indischen Premiers.

© REUTERS/Hannibal Hanschke
Serie: Unterschätzte Stadt

Cottbus: Fürst Class

Cottbus? Eine braungraue Plattenbaustadt nahe der Mongolei, wie jeder glaubt, der nie da war. Aber die Stadt ist eine Reise wert. Schon Fürst Pücklers Pyramiden wegen.