: Mosambik

Inflationsschutz: Anleger im Goldrausch

Aus Angst vor Inflation und Wertverfall kaufen viele Gold – der Preis des Edelmetalls steigt. Geld verdienen kann man damit nicht, aber es ist ein guter Vermögensschutz.

Biosprit: Treibstoff für Entwicklung

Brasilien fördert den Anbau von Biosprit-Pflanzen in Afrika und Mittelamerika. Das soll Jobs schaffen und den Mangel an Energie überwinden. Kann der Plan funktionieren?

Rohstoffe: Die Goldsucher von Mosambik

In den Bergen Mosambiks graben Tausende Arbeiter nach Gold. Viele sind vor dem Elend im Nachbarland Simbabwe geflohen – und hoffen nun auf ein wenig Wohlstand.

Afrika: Mosambiks Geheimnis

Das Paradies liegt alles andere als nebenan: Nur wenige Reisende finden den Weg zur Ilha de Moçambique. Dabei gehört die Insel zu den schönsten Afrikas.

Serie: Afrika 50

Fotostrecke: Europas Moderne in Afrikas Städten

Vor 50 Jahren endete in Afrika die Kolonialzeit. Europa hat tiefe Spuren hinterlassen, auch in der Architektur. Was ist aus diesem Erbe geworden? Fotos von Guy Tillim

Südafrika: Hatz weitet sich aus

Die Hetzjagd gegen illegale Einwanderer in Südafrika hat nun auch die Touristenhochburg Kapstadt erreicht. Die Wirtschaft des Landes gilt inzwischen als "gefährdet"

Geologie: Die Macht des Kerns

Im Innersten unseres Planeten schlummert eine Kraftquelle, die vom Wetter bis zum Lebewesen alles Irdische beeinflusst. Der Satellit GOCE soll ihre Geheimnisse lüften.

Medizin: Der Regisseur der Zahlen

Hans Rosling hat eine Mission: Der Professor für Internationale Gesundheit will das Weltbild der Menschen verändern. Dazu inszeniert der Schwede Statistiken als Show.

WM 2010: Ein Kick fürs ganze Land?

Die Weltöffentlichkeit schaut nach Südafrika - die Gruppengegner werden ausgelost. In Südafrika streitet man, ob von der WM auch das Volk profitiert. Von B. Grill

Geoforschung: Die Macht des Kerns

Der Satellit GOCE fliegt ins All. Er soll das Geheimnis der Kraft lüften, die im Erdinneren schlummert und vom Wetter bis zum Lebewesen alles Irdische beeinflusst.

Bergbau: Profit statt Entwicklung

Die großen Bergbaufirmen profitieren von den steigenden Rohstoffpreisen. Die Länder jedoch, in denen die Unternehmen schürfen, bekommen von den Gewinnen kaum etwas ab

Erde: Geheimnis unter der Kruste

Über das Zentrum unseres Planeten war bisher wenig bekannt. Jetzt belegen Erdbebendaten: In ihrem Innersten ist die Erdkugel offenbar wirklich fest.

Lehrer: Ihr letzter Schultag

Luise von Buttlar war 38 Jahre lang Lehrerin. Jetzt geht sie in Pension – die Geschichte eines Abschieds

Die Vertreibung des Leoparden

Der Sturz Mobutus ist nach dem Ende der Apartheid der zweite große Schritt zur Erneuerung Afrikas

Südafrika: Regierung ignoriert Fremdenhass

In den Vorstädten Südafrikas wütet ein fremdenfeindlicher Mob. Explodierende Öl- und Lebensmittelpreise haben dabei den Hass der Ärmsten gegen die Armen noch geschürt

Nächste Seite