: Moschee

Niederlande: Abgedreht

In zwei Wochen wählen die Niederländer ihr neues Parlament. Die Partei von Geert Wilders hat beste Chancen. Er will den Koran verbieten und Moscheen schließen.

© Oliver Berg/dpa

Ditib: Heimlicher Besuch aus Ankara

Halife Keskin hat mit einer geheimen Anweisung die Spionageaffäre um die Ditib-Imame ausgelöst. Nun kam er nach Deutschland. Doch der Bundesanwalt hat keine Fragen.

© dpa

Ditib-Moscheen: "Vernichte sie!"

Mitglieder von Hamburger Ditib-Moscheen hetzen gegen den Westen. Ditib ist gleichzeitig Teil des Hamburger Islam-Staatsvertrags. Wie soll die Politik damit umgehen?

© Thomke Meyer

Islam: "Du kommst in die Hölle"

Den Koran kennt sie, seit sie 13 ist. Jetzt ist Nancy aus Hamburg zum Islam konvertiert. Ihre Mutter versteht die Welt nicht mehr. Ein Gespräch über Glauben und Ängste

© Frank Rumpenhorst/dpa

Thüringen: Dagegensein reicht nicht

Demonstranten hüllen sich in Burkas, Menschen beleidigen sich: In Erfurt wollen Bürger den Bau einer Moschee verhindern, die AfD spielt hier ihren Anti-Islam-Kurs durch.

© Amru Salahuddien/Anadolu Agency/Getty Images

Anschlag in Quebec: Die dunkle Seite Kanadas

Das bunte Kanada Justin Trudeaus ist nur eine Seite des Landes. Besonders in der frankofonen Provinz Quebec häufen sich seit einigen Jahren antiislamische Vorfälle.