Museum

Hans Holbein: Das Geheimnis der Falte

In den Bildern des grandiosen Hans Holbein fallen die Grenzen zwischen Kunst und Wirklichkeit. Jetzt ist sein Hauptwerk in Berlin neu zu entdecken.

Serie: Gestrandet in

Nordrhein-Westfalen: Mönchengladbach

Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Christof Siemes nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Eine spielentscheidende Cola-Dose

© dpa

Uffizien: Zu viel des Guten

Kein Museum ist älter, keines schöner als die Uffizien in Florenz. Erstmals haben sie einen ausländischen Direktor, den Deutschen Eike Schmidt. Er hat Großes vor.

© Theo Wargo/Getty Images

Hard Edge: Maler Ellsworth Kelly gestorben

Geometrische Flächen, intensive Farben: Das zeichnete die Kunst von Ellsworth Kelly aus. Im Alter von 92 Jahren ist der Vertreter des Hard Edge in den USA gestorben.

© Jeppe Hein

Jeppe Hein: So ein schönes Chakra-Kunstding

Jeppe Hein war einer der erfolgreichsten Künstler seiner Generation. Dann fiel er in ein Loch aus Angst. Jetzt ist er zurück mit einer großen Ausstellung in Wolfsburg.

Fußballmuseum: Als wir noch jubelten

Wo man den Skandal vergessen kann, den DFB und alles andere auch. Der Berliner Autor Moritz Rinke ist in das neue Deutsche Fußballmuseum in Dortmund geflohen.

© Illustration: Monja Gentschow für DIE ZEIT
Serie: Gestrandet in

Norddeutschland: Gestrandet in Kiel

Sie wollten nie nach Kiel? Aber jetzt sind Sie nun mal da. Unser ortskundiger Autor nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: richtiges Meer in der Stadt!

Kunst: Das träumende Licht

Godfried Schalcken und Govert Flinck: Zwei Malerstars aus Hollands Goldenem Jahrhundert sind in Köln und Kleve neu zu entdecken.

Kulturen: Voodoo und die Madonna

Wie stellt man fremde Kulturen aus? Wie erhält man die Aura von Masken und anderen Objekten – und vermittelt zugleich ihre Bedeutung? Ein Züricher Museum sucht Antworten.

Humboldt-Forum: Das Welttheater in der Mitte

Unterwegs mit Neil MacGregor, dem Gründungsintendanten des Berliner Humboldt-Forums. Erzählt er endlich, was aus dem größten Kulturprojekt Deutschlands werden soll?