: Museum

Raubkunst: "Sie rücken nichts raus"

Münchner Museen verkauften nach dem Krieg Raubkunst, die sie eigentlich an die Opfer zurückgeben sollten. Deren Nachkommen müssen heute um ihre Rechte kämpfen.

Tate Modern: Da dreht sich was

Die große Tate Modern in London wird noch größer. Mit einem fantastischen Anbau will sich das Museum neu erfinden. Die Kunst spielt eine Nebenrolle.

© Stiftung F.C. Gundlach

Peter Keetman: Fotos wie Cool Jazz

Der Krieg radikalisierte seinen Blick, doch seine Fotos blieben streng und kühl. Peter Keetmans beeindruckendes Lebenswerk ist nun in Essen zu sehen.

Zeitungsmuseum: Arsenal der Freiheit

Europas größte medienhistorische Sammlung in Augsburg bietet eine Riesenchance. Deutschland darf sie nicht verspielen

© Laurent Gillieron/dpa

Schweiz: Chaplins Haus am See

Charlie Chaplin lebte bis zu seinem Tod in einer Villa bei Montreux. Jetzt hat dort Chaplin's World eröffnet, ein Filmmuseum und Treffpunkt für Fans.

© dpa

Hamburger Kunsthalle: Da schau her!

Die Kunst wird geborgen, gesichert, gerettet: Endlich ist die Kunsthalle in Hamburg wieder eröffnet. Sie zeigt, wie die Zukunft der Museen aussehen könnte.

© Studio Julian Rosefeldt

Volkswagen: Vorsicht, krumme Dinger!

Die Kunst zum Skandal: Eine Ausstellung in Wolfsburg erforscht Heimat und Seele von Volkswagen. Anspielungen auf Gangster-Gebaren sind natürlich rein zufällig.

© Thomas Lohnes/Getty Images

Walter Grasskamp: Teurer Edelmüll

Jammern über Geldnot, Ersticken an Depots und Furcht vor Schließung: Walter Grasskamp erklärt in seinem Buch, warum das Kunstmuseum eine Fehlkonstruktion ist.

© Tobias Rehberger/courtesy the artist and neugerriemschneider, Berlin

Gallery Weekend: Die besten Kunst-Spaziergänge durch Berlin

Wohin am Gallery Weekend, wo sind die besten Ausstellungen, welche Routen sind praktisch? Vier Vorschläge für die interessantesten Rundgänge durch die Hauptstadt

Fifa: Das Familienalbum

In diesen Tagen wählt die Fifa einen neuen Präsidenten – und eröffnet ein Museum. Ein Rundgang durch eine Parallelwelt

© Städel Museum – ARTOTHEK

Städel: Schluss mit richtig!

Erst nach der Renaissance entdeckte die Kunst ihre Freiheit: Als erstes deutsches Museum präsentiert das Städel in Frankfurt den Manierismus.

© Getty

Artsy: Alles und jedes

Das Unternehmen Artsy will das Amazon des Kunstmarkts werden und den gesamten Handel auf seiner Seite abwickeln. Kann das gelingen? Und was steht auf dem Spiel?

Kunsthalle Hamburg: Ein Hang zur Moderne

Die Hamburger Kunsthalle galt lange als Problemfall, es fehlt an Geld und guten Ideen. Jetzt kommt ein neuer Direktor aus London – und mit ihm eine historische Chance.

Hans Holbein: Das Geheimnis der Falte

In den Bildern des grandiosen Hans Holbein fallen die Grenzen zwischen Kunst und Wirklichkeit. Jetzt ist sein Hauptwerk in Berlin neu zu entdecken.