: Musik

© Sarah Lee/laif

Richard Russell: Warten auf den Vibe

Der britische Pop-Produzent Richard Russell und seine raffiniert komponierte, mit vielen Künstlern und vielen Stilen jonglierende Platte "Everything Is Recorded"

© Brett Carlson
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Immer schö lächla

Dachs aus St. Gallen beißen zu mit scharfem Mundart-Pop. Dabrye morpht Hip-Hop und Detroit Techno. Und Vizediktator geben dem Punkrock eine Zukunft. Die Alben der Woche

© Rut Sigurdard#ottir
Serie: Das war meine Rettung

Sarah Nemtsov: "Die Musik hat mir das Leben gerettet"

Nach einer schweren Operation war es das Lied "O Jesulein süß", das Sarah Nemtsov aus dem Koma zurückholte. Die Melodie, die ihre Mutter summte, begleitet sie seitdem.

© Herbert Pfarrhofer/APA/dpa

Falco: Because er hatte Flair

Vor 20 Jahren starb Falco. In Wien wird nun über den religiösen Gehalt seiner Songtexte gesponnen. Das hat er nicht verdient.

© Gioia de Bruijn, courtesy of Flatland Gallery, Amsterdam

Nachtleben: Zart drauf

Tagebuchartig hält die Fotografin Gioia de Bruijn das Nachtleben junger Großstädter fest. Ihre Bilder zeugen von krassem Hedonismus und von großer Zärtlichkeit.

© Stefan Fürtbauer für DIE ZEIT
Serie: Das Österreich-Porträt

Walter Werzowa: "Der Mozart der Jingles"

Mit Filmmusik und Kennmelodien für Konzerne wurde Walter Werzowa zu einem der meistgehörten Komponisten der Welt. Nun entdeckt er seine Wurzeln neu.