: Musik

Kind mit Beruf

Die kleine vierzehnjährige rothaarige Rosalia Millmann, „Englands brillant 14 years old planist“, wie die Plakate sie ankündigten, hat im Hamburger Garrison Theatre das Klavierkonzert in c-moll von Beethoven gespielt.

Notizen

Der Kunstpreis der Stadt Berlin; für Musik wird ab jetzt den Titel „Franz-Schrecker-Preis“ führen, verkündete der Leiter der Abteilung Volksbildung beim Magistrat zum siebzigsten Geburtstag des 1943 verstoßenen, Dichter-Komponisten in der Städtischen Oper, Berlin.

Neue Musik

Monique Haas spielte in 1 Timbvirg J"m Konzertbe!rudie rin, die von dem QrcfaesferT werk Britteas, betitelt „Requiem", sagte ; es Icönne auch „Borribenriacht im 1 Zoo" heißen, hatte.

Hamburger Musikhochschule in Sicht

Seit dem Ende des Krieges, und gewiß nicht außer Zusammenhang mit dem Zustrom bedeutender musikalischer Kräfte von außerhalb, besonders von Berlin, gibt es in Hamburg eine chronische Musikhochschulfrage, die in wechselndem Auf und Ab Perioden der Lethargie und solche plötzlicher akuter Aktualität durchlief.

Steinerne Engel halten das Herz

Es war noch gar nicht so lange her, daß sie nebeneinander auf einer Schulbank gesessen hatten. Am Montagmorgen; wenn das Adventlied angestimmt wurde, hatte Renate jedesmal die Kerze anzünden dürfen.

Zwei Rätsel-Opern

Sie gibt ihm Rätsel auf, – und er weiß, sie zu lösen: – „Turandot“; er läßt sie raten, und sie weiß die Antwort: – „Die Kluge“.

Der Clown Dodo

Der zweite Teil der Vorstellung hat begonnen, und die Musik, zuweilen abbrechend and dann wieder mit Schwall einsetzend, dringt bis in den unter der Bühne gelegenen Gang wo sich die Garderoben der Künstler befinden.

Der Clown Dodo

Der zweite Teil der Vorstellung hat begonnen, und die Musik, zuweilen abbrechend and dann wieder mit Schwall einsetzend, dringt bis in den unter der Bühne gelegenen Gang wo sich die Garderoben der Künstler befinden.

Ein Ethiker der Musik

Ludwig Weber-, der kürzlich zu Essen-Werden einem landschaftlich schönen Vorort der Industriegroßstadt 55jährig starb, war der Folkwangschule – der Landesmusikschule Ruhrgebiet – eng verbunden.

Musik am Sonntagmorgen

Wovon ich eigentlich erwachte, vermochte ich anfangs nicht zu sagen. Zunächst nahm ichnur wahr, daß ich nicht mehr schlief. Aber schön diese Wachheit war sehr fragwürdig, denn es konnte sehr wohl möglich sein, daß das dämmrige Pensionszimmer, in dem ich zu mir kam und das ich gestern abend übermüdet betreten und in seinen Einzelheiten kaum mehr wahrgenommen hatte, nur in Meiner Phantasie, existierte.

Musikfest in Düsseldorf

Als die Gäste von nah und fern auf Einladung der Stadt Düsseldorf einem Empfang in dem von frühlingshafter Parklandschaft umgebenen Sommerschloß Benrath Folge leisteten, fingen sie etwas von dem genius loci der durch viele berühmte Namen der Vergangenheit geweihten heiteren Stätte ein, trotz der Not der Gegenwart, der zeitbedingten einfachen Gastlichkeit und der ernsten, um die Kulturverantwortung kreisenden Begrüßungsworte des Düsseldorfer Oberbürgermeisters Arnold.

Othello und die Tücke der Akustik

Von Johann Sebastian Bach erzählt man, daß er schon beim Anblick neuer Räume Genaues über deren akustische Eigenheiten hätte aussagen können.

Politik mit Musik

Dies ist in der ganzen Welt eigentlich recht einfach geregelt: Wenn jemand einen politischen Vortrag hören will, geht er in eine politische Veranstaltung. Wenn jemand ein berühmtes Quartett kksssdie Musik spielen hören will, geht er in ein Konzert.

Sein erstes Konzert

Junggeselle mittleren Alters, nicht unfähig, höherer Gefühle, geriet zum ersten Male in ein Konzert. Die Kunst begünstigte er schon seit vielen Jahren.

Kulturnachrichten

Am 19. September beginnen in Cannes die internationalen Filmfestvorführungen, zu denen fast alle filmschaffenden Länder ihre Spitzenleistungen schicken werden.

Vorhutschicksal

Wenn wieder einmal die Welt zusammenbricht und gewohnte Ordnungen zerfallen, beginnt Im Inneren die Völkerwanderung der Vorstellungen.

Hindemith und Purcell

Es ist eine eigenaitige Beobachtung. In einer Zeit, da die Musik bemüht ist, das romantische Gewand abzustreifen, und da sie als tönende Schwester der Architektur nichts Außermusikalisches mehr ausdrücken will, bleiben die Komponisten dem Ballett treu, ja finden an ihm neuen Gefallen.

Moderne Musik nach 13 Jahren

Das Thema der modernen Musik wird heute stark diskutiert, so daß es interessant erscheint, einmal den Standpunkt des Orchestermusikers zu erfahren.

"Dich habe ich auch schon kopiert!"

Mit der Initiative Copy kills Music versucht die deutsche Phonoindustrie dem illegalen CD-Kopieren zumindest verbal die Stirn zu bieten. Zeit im Internet sprach mit Smudo von den Fantastischen Vier.