Musiker

© Anja Rauschardt/dpa

Stradivari: Frau General lässt bitten

Wie kommt ein Geiger an eine Stradivari? Vor einem Jahr stand der Violinist Frank Peter Zimmermann plötzlich ohne sein Zauberinstrument da. Jetzt hat er ein neues.

© picture alliance / dpa

Patricia Kopatchinskaja: Der Saitensprung

Die Geigerin Patricia Kopatchinskaja ist allen Traditionen untreu – und deshalb richtig für Hamburg: Ihre vier Auftritte kündigen hier einen Wandel des Musikslebens an.

© Christian San Jose

Kendrick Lamar: Obamas lahmer Liebling

Der US-Rapper Kendrick Lamar gilt als neuer Protestsänger der schwarzen Bürgerrechtsbewegung. Aber wer seinen Texten genau zuhört, kann auch das Gegenteil in ihm sehen.

© Rainer Merkel/dpa

Musiker: Colin Vearncombe ist tot

Mit "Wonderful Life" landete er in den 1980er Jahren einen großen Hit. Nun ist der britische Sänger Colin Vearncombe alias Black im Alter von 53 Jahren gestorben.

Jazz: Paul Bley mit 83 Jahren gestorben

Mit knapp 20 Jahren begleitete er bereits Charlie Parker: Der Jazzpianist Paul Bley war einer der einflussreichsten Jazzmusiker der vergangenen Jahrzehnte.

© Carl Court/Getty Images

Roger Waters: "Ich bin eben ein Narziss"

Wenn so viele Musiker die Klappe halten, muss Roger Waters von Pink Floyd eben für alle zusammen reden. Ein Gespräch über die Deutschen und seinen Film zu "The Wall"

© Larry Busacca/Getty Images

Scott Weiland: Konsequenter Rock'n'Roll

Scott Weiland, Sänger der Stone Temple Pilots, ist mit 48 Jahren gestorben. Er war der böse Held des Neunziger-Jahre-Grunge, geliebt und angefeindet.

© Stefan Schmid
Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Noel Gallagher

Wovon soll Noel Gallagher noch träumen? Mit seiner früheren Band Oasis hat er alles erreicht. Wirklich glücklich ist er darüber nicht.

Talent: Im Hirn der Pianisten

Jeder kann das Musizieren lernen, aber nicht jeder gleich schnell. Gibt es doch ein angeborenes Talent?

© Valery Hache/AFP/Getty Images

Christian Scott: Was der Jazztrainer empfiehlt

Studienratsmusik? Von wegen! Der Trompeter Christian Scott verjüngt New Orleans. Er bläst Einflüsse von Hip-Hop, Radiohead und Miles Davis durch seine Ventile.

© Jirka Jansch

Richard Williams: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Vom Fußballreporter zum Intendant: Der Brite Richard Williams schrieb für den "Guardian" und leitet erstmals das Jazzfest Berlin, das nun beginnt. Was hat er vor?