: Nachhaltigkeit

© Lea Dohle
Serie: Woher weißt Du das?

Wissenschaft: Rettet die Quantenphysik den Verstand?

Die Zukunft ist vorherbestimmt, glaubten Naturforscher jahrhundertelang. Unsinn, sagen Quantenphysiker. Warum beide recht haben, erklärt der neue ZEIT-Wissen-Podcast.

© Katrin Bruder/PA/dpa
Serie: Das Österreich-Porträt

Ringana: Öko mit Maserati

Vom Cremepanscher zum größten Naturkosmetikhersteller Österreichs: Andreas Wilfinger vertreibt seine Produkte mit gutem Gewissen und umstrittenen Methoden.

© Bernd Thissen/dpa

Manufactum: Auf dem Edelholzweg

Das Warenhaus Manufactum kann zwar nicht die Globalisierung aufhalten, aber wohlhabenden Kulturpessimisten das Leben netter machen. Bilanz eines Kunden der ersten Stunde

© Norman Hoppenheit für DIE ZEIT

Fairphone: Endlich kaputt

Wenn schon ein Smartphone, dann ein Fairphone – so wollte unsere Autorin die Welt verbessern. Doch das ging schief.

© Eisenhut & Mayer/Brandstätter Verlag

Rezepte zum Einmachen: Ab ins Glas!

Einwecken ist das neue Salatschnippeln: Von Chilischote bis Quittenmus lässt sich fast alles ins Einmachglas bringen. Diese vier Rezepte zeigen, wie einfach das geht.

© Christof Stache/AFP

"Das neue Dorf": Paradies mit System

Böse Stadt, liebes Land: Der Hamburger Wasserwirtschaftsexperte Ralf Otterpohl entwickelt eine Utopie für das Ökodorf der Zukunft. Doch trägt diese Idee?

© PR

Nudossi: Zukunft aufs Brot

Eine alte DDR-Marke will die Welt retten: Nudossi hat einen palmölfreien Haselnussaufstrich entwickelt. Wechseln umweltbewusste Nutella-Fans jetzt reihenweise die Seiten?

© Studio Tomás Saraceno

Tomás Saraceno: Im Zeitalter der Luft

Tomás Saraceno baut mithilfe von Biologie und Ingenieurskunst an seiner Vision eines postfossilen, nachhaltigen Lebens. Seine Flugobjekte sind jetzt in Südkorea zu sehen.

© REUTERS/Leonhard Foeger

H&M: Keine Lust mehr auf Billigheimer

Die Konkurrenz schläft nicht. Deswegen will H&M weg von der billigen Massenmode. Neue und hochwertige Läden sollen dabei ebenso helfen wie Kekse und Birkensaft.

© Marlen Müller/Knesebeck Verlag

Minimalismus: Hallo Klarheit!

Minimalisten versuchen, sich auf das Wesentliche im Leben zu konzentrieren. Und dafür weniger zu besitzen. Bewusster zu konsumieren. Wir zeigen Vorreiter dieser Bewegung.

© IISD/Kiara Worth

Peter Messerli: Der Ungemütliche

Wie verbessert man die Welt? Der Berner Geograf Peter Messerli arbeitet für die UN am ersten Nachhaltigkeitsbericht. Seine Ernüchterung stachelt ihn an.