: Nachhaltigkeit

© Marlen Müller/Knesebeck Verlag

Minimalismus: Hallo Klarheit!

Minimalisten versuchen, sich auf das Wesentliche im Leben zu konzentrieren. Und dafür weniger zu besitzen. Bewusster zu konsumieren. Wir zeigen Vorreiter dieser Bewegung.

© IISD/Kiara Worth

Peter Messerli: Der Ungemütliche

Wie verbessert man die Welt? Der Berner Geograf Peter Messerli arbeitet für die UN am ersten Nachhaltigkeitsbericht. Seine Ernüchterung stachelt ihn an.

© Srdjan Zivulovic/Reuters

Nachhaltigkeit: Es geht auch anders

Die Bewahrung des Planeten und globale Gerechtigkeit – ist das überhaupt möglich? Ja! Wir sollten uns nicht entmutigen lassen.

© Kaboompics

Ernährung: Was kann Schokolade?

Sie macht dick und die Hersteller beuten Kinder aus – gibt es überhaupt gute Schokolade? Ja, wenn Sie ein paar Regeln beachten. Diese Kartengeschichte zeigt, welche.

© Philippe Huguen/AFP/Getty Images

Geldanlage: Nachhaltig anlegen in fünf Schritten

Viele Deutsche wollen grüner leben und investieren. Hier kommt eine Anleitung für alle, die ihr Kapital so anlegen wollen, dass es sich vermehrt und Gutes bewirkt.

© Matt Cardy/GettyImages — Symbolbild

Recycling: Ist das Mode oder kann das weg?

Sneaker aus Plastikmüll, Rucksäcke aus PET-Flaschen und neu zusammengenähte Jeans: Recycling ist in der Mode angekommen. Ist das PR oder die Zukunft?

© India Hobson

Pflanzen: Es müssen nicht immer Geranien sein

Nicht jeder kann einen Garten haben. Deswegen werden in Großstädten Blumenkünstler kreativ, um das Grau der Städte mit ihren Pflanzutopien ein bisschen grüner zu machen.

Umweltschutz: Kuscheln mit den Bösen

Für Massentierhaltung und Abgasskandale prangern Umweltschützer Konzerne an. Doch oft kooperieren auch beide Seiten für die gute Sache. Kann das funktionieren?