: Nahost

© MAHMUD HAMS/AFP/Getty Images
Serie: Zeitgeist

Nahostkonflikt: Und sie bewegen sich nicht

Für Israels Premier Netanjahu wie für Palästinenserpräsident Abbas hat der Status quo Vorzüge. Erst wenn sich beide Völker trennen, ist ein Frieden möglich.

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Türkei: Kriegsspiele statt Brot fürs Volk

Terror bedroht die Stabilität der Türkei. Doch gleichzeitig operiert ihre Armee in Syrien und im Irak und Präsident Erdoğan rüttelt an Grenzen. Ein riskantes Verhalten.