Nahost

© Jamal Saidi/Reuters

Christenverfolgung: Ende einer Welt

Vertrieben und gemeuchelt vom IS, vergessen vom Westen: Die Christen im Nahen Osten verlieren Heimat und Hoffnung. Sie warten auf ein Zeichen der Solidarität. Vergeblich.

Nahost: Chaos der Interessen

Iran, Saudis, Türkei, Israel, USA, Russland – jeder sieht bloß sein Ziel. Wann erkennen die Staatschefs ihr wahres Anliegen?

© reuters

Israel: Macht den Mund auf!

Vor Netanjahus Berlin-Besuch ist die Debatte von schrillen Tönen geprägt. Deutsche Intellektuelle äußern sich kaum. Dabei brauchen wir dringend eine mündigere Diskussion.