Napoleon Bonaparte

Joachim Murat: Zielt auf mein Herz!

Er war Napoleons Retter, Neapels Herrscher, Italiens Freiheitsheld und Europas eitelster Krieger. Das unglaubliche Leben des vor 200 Jahren hingerichteten Joachim Murat

Europa: Geld reicht nicht

Europa muss Solidarität mit den Griechen zeigen. Aber auch mit den Flüchtlingen.

Waterloo: Das ewige Schlachtfeld

Zwischen Laienspiel und Massengräbern: Wie Belgien daran erinnert, dass es zu den Bloodlands im Westen wurde.

© Hulton Archive/Getty Images

Waterloo: Bis zur letzten Kugel

Im Juni 1815 stehen sich bei Waterloo fast 190.000 Männer gegenüber – Napoleons Armee und die Alliierten. Die Schlacht geht als grausames Gemetzel in die Geschichte ein.

© Roland Schlager/dpa

Wiener Kongress: Tanz um die Macht

Frieden, Gerechtigkeit, eine Neuordnung Europas: Die Erwartungen an den Wiener Kongress waren riesig. Doch bald prägten Intrigen, Frust und lockere Sitten die Konferenz.

Reenactment: Napoleons Comeback

Geschichte wiederholt sich nicht. Aber man kann sie nachspielen: Vor Kurzem ist Napoleon in Golfe Juan gelandet. Waterloo bereitet sich auch schon auf ein Jubiläum vor.

© dpa

Wiener Kongress: Ein Weilchen Frieden

Schon vor 200 Jahren versuchte man, Europa neu zu ordnen. Der Wiener Kongress musste es mit Krieg und Revolution aufnehmen. Fünf neue Bücher untersuchen, ob es gelang.

Kruisherenhotel: Für Gott und die Welt

Das Maastrichter Kruisherenhotel ist in einer Kirche untergebracht. Auch Atheisten finden es zum Niederknien. Und manchmal scheint es, als sei Gott nur verreist

© Hype Williams/Universal Music

Prüderie: Die große Heuchelei

Es gibt mehr Pornografie als je zuvor, dennoch scheint unsere Zeit in mancher Hinsicht überraschend prüde zu sein. Wie verlogen ist unsere Sittenmoral?