: Naturfotografie

© ZDF und BBC 2016

"Terra X": Zu krass, um wahr zu sein

"Erbarmungsloser Überlebenskampf", "endlose Weiten", "tödliche Kämpfe" – die neue Tier-Doku im ZDF übertreibt maßlos. Das nervt. Die Bilder selbst? Grandios!

© Terra X – BBC/ZDF

"Terra X": Natur, wie wir sie sehen wollen

Es ist eine Welt, in der Löwen in Wasser und Wüste jagen, wo Faultiere schwimmen, Geckos aus Nebel trinken und Fledermäuse Gift-Skorpione fressen. Inszenierte Extreme.

© Mattias Hamrén & Jason Strong

Oslo: Frisch ans Werk

The Thief ist das einzige Hotel in Oslos neuem Stadtteil Tjuvholmen. Es nimmt Kunst fast so ernst wie das zeitgenössische Museum nebenan – und zeigt gern dessen Bilder.

© Joel Sartore/National Geographic

SXSW: Instagrams oberster Tierschützer

Joel Sartores Mission dauert Jahrzehnte: Er will alle Tiere in den Zoos der Welt fotografieren. Auf Instagram begeistert er Millionen. Trägt er auch zum Artenschutz bei?

© Roland und Sabrina Michaud

Fotografie: Das Licht des Unbekannten

Roland und Sabrina Michaud fotografieren die Heimat in der Fremde. Ihre weltberühmten Bilder aus dem Nahen und Fernen Osten erzählen Geschichten aus 60 Jahren Fernweh.

© Laurent Baheux

Afrika: Die gewaltige Ruhe der Wildnis

Geparden, Nashörner, Elefanten und Löwen: Die Weite Afrikas bietet unzählige beeindruckende Motive. Wir zeigen eine Auswahl der besten Fotos.

© Ahmed Al Toqi/National Geographic Traveler Photo Contest

Fotografie: Vom Glück, am Leben zu sein

Das "National Geographic Traveler"-Magazin hat die besten Reise-Fotografien des Jahres ausgezeichnet. Die Bilder sind ein Beleg für die Schönheit und Vielfalt des Lebens.

© Meyer-Hesemann
Serie: Chancen zum Wechsel

Jobwechsel: Nach der Politik musste er locker werden

Was macht ein Staatssekretär, wenn er nicht mehr mitregieren darf? Wolfgang Meyer-Hesemann hat sein Hobby zum Beruf gemacht – und wurde Fotograf.

© lya Naymushin/Reuters

Sibirien: Allein in der Tundra

Fast alle Bewohner haben dem Bauerndorf Zelenoborsk in Sibirien den Rücken gekehrt. Ein Einziger ist geblieben. Ein Besuch bei Fjodor Tremosow

© David Goldblatt

Südafrika: Das Trennende, das sie verbindet

David Goldblatts Schwarz-Weiß-Bilder der Apartheid sind weltberühmt. Seit der Öffnung Südafrikas spürt er dem Wandel seines Heimatlandes in ergreifenden Farbfotos nach.

© Magdalena Wosinska

Reisefotografie: Stadt, Land, Rücken

Magdalena Wosinska reist durch die USA und fotografiert sich selbst. In den Mittelpunkt stellt sie einen Körperteil, der häufig übersehen wird: ihren Rücken.