Neonazi

© Carsten Rehder/dpa

Neonazis: Heidi und die Brandstifter

Sie stammt aus einer Familie von treuen Nazis. Ihre früheren Kameraden zündeln heute bei NPD und Pegida. Heidi Benneckenstein ist aus der braunen Szene ausgestiegen.

© Carsten Rehder/dpa

Neonazis: Heidi und die Brandstifter

Sie stammt aus einer Familie von treuen Nazis. Ihre früheren Kameraden zündeln heute bei NPD und Pegida. Heidi Benneckenstein ist aus der braunen Szene ausgestiegen.

Flüchtlinge: Sieben Tage Deutschland

Anschläge, Ausschreitungen, Schlägereien: Vor und in deutschen Flüchtlingsheimen kommt es täglich zu Wut- und Gewaltausbrüchen. Eine unvollständige Chronik

© Paula Markert für DIE ZEIT

Wendland: Nach dem Rechten schauen

Wibbese war eine Idylle im Wendland. Dann zogen neue Leute ins Dorf – mit Kindern, die "Hitler" spielen. Wie weit darf der Kampf gegen die rechten Nachbarn gehen?

© Michael Herdlein

Heidenau: Nichts wie weg!

Die Bürger des Ostens sind besorgt. Der Blutdruck ist hoch, die Leberwerte schlecht, vor der Tür lauern der Syrer, der Nigerianer und Sigmar Gabriel. Die Rechtskolumne

Refugees: From neo-Nazi to Refugee Helper

Rene Prascher once organized neo-Nazi marches, venerated Hitler and got into brawls. Today he teaches German to refugee children. The story of a man’s transformation.

Neonazis: In Jamel-Deutschland

Seit Jahren bestimmen Nazis das Dorf Jamel. Nun ist ein Brandanschlag auf die letzten Demokraten dort verübt worden. Höchste Zeit, solche Orte zurückzuerobern.

"Heil": "Dummheit ist per se lustig"

Eine Komödie über ostdeutsche Neonazis? Regisseur Dietrich Brüggemann hat sich das getraut. Und er findet: Besser als mit Witz kann man sich diesem Problem kaum nähern.