: Neonazi

© Wolfgang Schrade

Neonazis: Zugfahrt mit Nazis

Brennende Reifen auf dem Gleis stoppen im April einen Regionalzug. Vermutlich waren es Linksextreme. In der Bahn: Neonazis. Sie halten Hetzreden, dominieren den Zug.

© Leonhard Foeger/Reuters

Irmgard Griss: Schlicht verführt

"Die Nazis haben nicht von Anfang an nur ein böses Gesicht gezeigt": Die österreichische Präsidentschaftskandidatin verteidigt eine Geschichtsauffassung der 60er Jahre.

© ARD

NSU: "Das wird diesem Land wehtun"

Der Prozess um die Morde des NSU geht ins vierte Jahr, aber der Skandal des rechten Terrors ist verpufft. Mit drei Filmen will die ARD die Deutschen jetzt neu aufrütteln.

© Carsten Rehder/dpa

Neonazis: Heidi und die Brandstifter

Sie stammt aus einer Familie von treuen Nazis. Ihre früheren Kameraden zündeln heute bei NPD und Pegida. Heidi Benneckenstein ist aus der braunen Szene ausgestiegen.

© Carsten Rehder/dpa

Neonazis: Heidi und die Brandstifter

Sie stammt aus einer Familie von treuen Nazis. Ihre früheren Kameraden zündeln heute bei NPD und Pegida. Heidi Benneckenstein ist aus der braunen Szene ausgestiegen.

Flüchtlinge: Sieben Tage Deutschland

Anschläge, Ausschreitungen, Schlägereien: Vor und in deutschen Flüchtlingsheimen kommt es täglich zu Wut- und Gewaltausbrüchen. Eine unvollständige Chronik

© Paula Markert für DIE ZEIT

Wendland: Nach dem Rechten schauen

Wibbese war eine Idylle im Wendland. Dann zogen neue Leute ins Dorf – mit Kindern, die "Hitler" spielen. Wie weit darf der Kampf gegen die rechten Nachbarn gehen?

© Michael Herdlein

Heidenau: Nichts wie weg!

Die Bürger des Ostens sind besorgt. Der Blutdruck ist hoch, die Leberwerte schlecht, vor der Tür lauern der Syrer, der Nigerianer und Sigmar Gabriel. Die Rechtskolumne