Niedersachsen

© Bernd Wüstneck/dpa

Tierschutz: Schluss mit dem Kükentöten?

50 Millionen männliche Eintagsküken werden pro Jahr vergast und geschreddert. NRW hat das verboten, Brütereien wehren sich dagegen. Heute entscheidet ein Gericht.

Dausend: Ein Wort im Schafspelz

Das niedersächsische Umweltministerium ordnet an, einen Wolf zu erschießen. Aber wie erklärt man das dem Volk?

Abitur: Eins Komma nix

Die Zahl der Abiturienten mit Bestnoten steigt. Werden die Schüler schlauer oder die Prüfungen leichter?

© Alexander Tieg

Sumte: Und dann kam es anders

100 Einwohner und eine Notunterkunft für mehr als 700 Menschen: In Sumte bei Hamburg war die Katastrophe schon beschlossene Sache. Bis die Flüchtlinge kamen.

© Stephane Mahe/Reuters

Fleischkonsum: Mästen für den Export

Die Deutschen wollen bewusster Fleisch konsumieren, auch regionale Produkte sind immer mehr gefragt. Die Massentierhaltung nimmt trotzdem rasant zu – für den Export.

© Illustration: Monja Gentschow für DIE ZEIT
Serie: Gestrandet in

Niedersachsen: Gestrandet in Braunschweig

In Braunschweig hängen geblieben? Nicht weinen. In zwei Stunden können Sie die Stadt zu schätzen lernen. Brasílias Architektur deutet sich nur an – aber München ist nah!