: Nordirland

© Charles McQuillan/Getty Images

DUP: Macht oder Frieden?

Theresa May riskiert den Frieden in Nordirland, um weiterregieren zu können. Die angestrebte Allianz mit der reaktionären DUP wird von Sinn Féin als Affront aufgefasst.

© Peter Nicholls/Reuters
Serie: Zeitgeist

Brexit: Farewell, Britannia

Der Preis für die Freiheit von der EU heißt "Little England". Europa auf der anderen Seite wird Großbritanniens Stimme gegen Etatismus und Regelungseifer vermissen.

© Leon Neal/Getty Images

Brexit: May gegen die Abtrünnigen

Den Brexit will die britische Premierministerin nun erst Ende März in Gang setzen. Zunächst muss sich Theresa May um Schottland und Nordirland kümmern.

© Clodagh Kilcoyne/Reuters

Irland: Grüne Insel, graue Zukunft

Die britische Premier May macht ernst und kündigt einen harten Brexit an. In Irland wächst die Angst: Kein anderes EU-Land wird unter dem Ausstieg stärker leiden.

Brexit: Der Riss durch die Insel

Katholiken gegen Protestanten: Die Wunden in Nordirland sind noch immer nicht verheilt. Seit dem Brexit-Referendum wächst die Angst vor einer erneuten Entfremdung.

© Wilhelmina van Rijn/Getty Images

Belfast: In Belfast hängen die Sterne tief

Nordirlands Hauptstadt hat ein Pub, das schöner ist als seine Kirchen, ein Museum, das einem gesunkenen Schiff gewidmet ist und Sternerestaurants, die nicht viel kosten.