Nordkorea

© Johannes Eisele/AFP/Getty Images

Hiroshima: Gedenken ja, entschuldigen nein

Barack Obama erinnert an die Opfer des Atomangriffs auf Hiroshima 1945. Er ist der erste US-Präsident vor Ort. Entschuldigen wird er sich für den Nuklearschlag nicht.

© KCNA/AFP/Getty Images

Nordkorea: Zum Jubeln verdammt

Kinder lernen, beim Anblick des Führers zu weinen, Ärzte des Diktators experimentieren mit Menschen. Wie schafft es das Regime in Nordkorea, seine Macht zu halten?

© REUTERS/Damir Sagolj

Nordkorea: Arm, aber mit Bombe

Bomben bauen und die Wirtschaft entwickeln: Nordkoreas Führung feiert seine Atomtechnik. Kim Jong Un braucht den Parteitag, um seine Macht zu festigen.

© dpa

Kim Jong Un: Bringen Sanktionen gegen Nordkorea etwas?

Nordkorea provoziert mit Raketenstarts und Atomtest. Die UN und die USA haben Sanktionen gegen die Diktatur verhängt. Leiden darunter die Eliten oder das einfache Volk?

© KCNA/EPA/dpa

Diktatur: Nordkorea setzt Raketentests fort

Laut der südkoreanischen Regierung hat das Militär Nordkoreas erneut Raketen getestet. Eine Mittelstreckenrakete sei 800 Kilometer weit geflogen und im Meer gelandet.

Nordkorea: Kim Jong Un, der Flammenwerfer

Nordkoreas Kim Jong Un droht mit seinen Atomwaffen, wieder einmal. Das klingt nach verrücktem Kriegsgeschrei. Warum man den Jungdespoten trotzdem ernst nehmen sollte